[phpBB Debug] PHP Warning: in file /www/htdocs/w00f26cd/ulisses-spiele.de/include/funct.php on line 4855: Illegal string offset 'BILD2'
[phpBB Debug] PHP Warning: in file /www/htdocs/w00f26cd/ulisses-spiele.de/include/funct.php on line 4855: Illegal string offset 'BILD2'
[phpBB Debug] PHP Warning: in file /www/htdocs/w00f26cd/ulisses-spiele.de/include/funct.php on line 4855: Illegal string offset 'BILD2'
[phpBB Debug] PHP Warning: in file /www/htdocs/w00f26cd/ulisses-spiele.de/include/funct.php on line 4855: Illegal string offset 'BILD2'
Aventurien-Kampagne
kompaktansicht an/aus
ERWEITERTE SUCHE

Aventurien-Kampagne

Update:

Ende 2016 hat Orkenspalter TV ehrenamtlich die Organisation der DSA-LARP-Kampagne übernommen. Es wird sich hier in den nächsten Wochen und Monaten daher noch  einiges ändern.

Die neue LARP-Kampagne (ab Ende 2016)  wird in loser Zusammenarbeit mit der Das Schwarze Auge-Redaktion zum Teil mit dem Pen&Paper-Rollenspielhintergrund synchronisiert werden. Fürs LARP wird ein eigener Plot-Pool erstellt, aus dem sich Orgas, die Teil der Kampagne sind, bedienen dürfen. LARPs, die auf diesem Pool aufbauen, finden über das geplante LARP-Jahrbuch mit IT-Berichten und Pen and Paper-Szenarien den Weg zurück ins kanonische Aventurien.

Jede Orga kann sich der Aventurien-Kampagne anschließen, sofern sie regelmäßig Cons veranstaltet, sich an die Aventurien-Kampagnen-Leitlinien (Download unter diesem Link)  hält und die zur stimmigen Umsetzung der Spielwelt wichtigen Standards erfüllt.

Dabei wir zwischen zwei Varianten unterschieden:

Kampagnen-Orgas sind alle Orgas, die neu in der Kampagne sind. Für ihre Cons wird im Boten, der LARPZeit oder auf den Ulisses-Kanälen geworben, sie können an Kampagnentreffen teilnehmen und auf Wunsch zu Offiziellen Kampagnen-Orgas aufsteigen, sobald sie eine Con im Rahmend er Kampagne organisiert haben. Sie verpflichten sich zu nichts, außer dazu, möglichst aventurische Cons zu veranstalten.

Offizielle Kampagnen-Orgas erhalten außerdem Zugriff auf den Plot-Pool, es wird versucht, Fragen zu lokalen Plots zu beantworten und diese mit dem Metaplot der Kampagne oder sogar dem PnP zu verknüpfen. Auf Wunsch können LARP-Geschehnisse so auch kanonisiert werden. Außerdem erhalten diese Orgas ein umfangreiches Grafikpaket. Im Gegenzug verpflichten sich diese Orgas, Texte und Bilder für das kommende LARP-Jahrbuch einzureichen. 

Das kurz vor der Vollendung stehende Regelwerk wird für keine der Orgas verpflichtend. Jedoch wird eine kleine Menge an Beiträgen für das LARP-Jahrbuch sowie eine Verwaltung der Cons auf einer gemeinsamen Plattform vorausgesetzt. 

Um vor allem neuen Veranstaltern eine Hilfestellung zu geben, wurden zudem Leitlinien erarbeitet. Diese sollen helfen, die Kontinuität der Kampagne und die Schlüssigkeit der Spielwelt zu gewährleisten. So müssen neue Aventurien-Kampagnen-Mitglieder ihren Spielbereich (z. B. einen Landstrich oder eine Stadt) mit dem Welthintergrund abstimmen, dürfen ihn aber im Rahmen ihrer Veranstaltungen eigenständig betreuen und entwickeln – solange die Auswirkungen der Geschehnisse nicht deutlich über die Grenzen der eigenen Spiele hinaus reichen.

Kampagnen-Termine und spielwichtige Informationen werden regelmäßig im Aventurischen Boten und auch in der Zeitschrift LARPzeit – Das Live-Rollenspiel-Magazin veröffentlicht.

Ansprechpartner für alle Kampagnenfragen ist Nicolas Mendrek von Orkenspalter TV. Die Adresse LARP@ulisses-spiele.de leitet ab sofort zu ihm weiter.