Bestimme das Schicksal von Das Schwarze Auge!

Alles, was nicht in die Unterkategorien passt, aber mit DSA zu tun hat (z.B. Wettbewerbe)

Bestimme das Schicksal von Das Schwarze Auge!

Beitragvon ulisses-spiele » Mittwoch 28. November 2012, 10:50

Die Meinungen zum Das Schwarze Auge-Regelsystem 4.1 gehen im Allgemeinen, vor allem aber im Speziellen weit auseinander. Die große Das Schwarze Auge-Umfrage im letzten Jahr hat uns gezeigt, dass ihr im Schnitt weitgehend mit dem Regelsystem zufrieden seid. Dabei gingen die Einzelbewertungen jedoch stark auseinander. Gerade bei einzelnen Regelabschnitten sind einige von euch der einen und andere einer gänzlich anderen Meinung, das beweisen uns auch immer wieder die Forendiskussionen und Mails an die Feedback@Ulisses-Spiele.de. Was einer toll findet, findet der andere zu komplex; was der eine zu schlicht findet, ist dem anderen schlanker Spielstil.

Dabei sind verschiedene Fragen und Diskussionskomplexe immer wieder aufgetaucht und ihr habt uns vermehrt auf diese Dinge angesprochen. Da wir immer auf der Suche nach dem Das Schwarze Auge-Spielerlebnis sind, das möglichst viele Spieler glücklich macht und nach Regeln, die das Spiel unterstützen, möchten wir jetzt zu einigen dieser Thematiken ganz konkret wissen, was ihr darüber denkt. Wir wollen wegkommen von Einzelmeinungen und der Frage, ob dieser oder doch eher jener Forenpost die Meinung der Mehrheit widerspiegelt. Kurzum: Es geht uns darum, das tatsächliche Meinungsbild der Das Schwarze Auge-Community zu erhalten – also ein Bild eurer Ansichten!

Warum das Ganze und warum jetzt? Die Regionalbeschreibungen sind abgeschlossen, die relevanten Regelbände haben schon einige Jahre auf dem Buckel. Das erscheint uns als der ideale Moment, um einen kritischen Blick auf das Regelsystem, seine Stärken und Schwächen und einige seiner Grundlagen zu werfen. Der Ausgang dieser Umfrage wird den Grundton für eventuelle Regelveränderungen vorgeben. Oder anders gesagt: Wer an dieser Umfrage teilnimmt, bestimmt die Zukunft von Das Schwarze Auge! Also lasst sie euch nicht entgehen!

Kann das Ergebnis der Umfrage auch dazu führen, dass Das Schwarze Auge 5 kommt? Das ist durchaus eine mögliche Konsequenz. Kommt Das Schwarze Auge 5 auf jeden Fall? Nein, eine neue Edition ist keine beschlossene Sache. Ihr entscheidet ganz konkret mit der Teilnahme an dieser Umfrage mit, inwieweit ein Das Schwarze Auge 4.1 mit erweiterten Regeln, ein 4.2 oder gar ein Das Schwarze Auge 5 am Ende kommender Entwicklungen stehen wird und wie kommende Regeln bei Das Schwarze Auge konzipiert und gewichtet sein werden.

So eine Entwicklung kann und soll natürlich nicht übers Knie gebrochen werden und wird eine längere Zeit in Anspruch nehmen – wir sprechen hier insgesamt durchaus von vielen Monaten. Es ist auch wahrscheinlich, dass wir weitere Umfragen mit anderen Schwerpunkten durchführen werden, um bei anderen Entwicklungen eure Meinung einzuholen und berücksichtigen zu können.

Was für Fragen stellen wir euch? Hier geht es durchaus ans Eingemachte: 3W20 oder 1W20? Intuition beibehalten oder streichen? Wie detailreich sollen Regeln sein? Soll die Magieresistenz ein aktiver Wert werden? Was können wir als Verlag besser machen? Zu diesen Fragen und vielen mehr mit ähnlicher Tragweite möchten wir eure Meinung hören.

Ich habe genug gehört, wo kann ich abstimmen?

Bis zum 31.12.2012 wartet der Abstimmungsbogen unter

http://www.ulisses-umfrage.de

auf euch. Ihr müsst euch mit Namen und E-Mailadresse registrieren, damit da keiner Schindluder mit eurem Das Schwarze Auge treiben kann, aber die Ergebnisse übermittelt uns der Andreas von Kensik.com natürlich anonymisiert.

Als kleines Dankeschön verlosen wir unter allen Teilnehmern der Umfrage folgende Preise:

3 x ein Komplettset der streng limitierten grünen Wege-Bände (bestehend aus den grünen Bänden Wege der Zauberei, Wege der Götter, Wege der Helden, Wege des Schwerts)

5 x Wege der Alchemie in der streng limitierten Version

5 x Von Toten und Untoten in der streng limitierten Version

Die Zukunft von Das Schwarze Auge liegt in euren Händen. Vielen Dank schon jetzt an alle, die diese Umfrage ausfüllen und so mithelfen, dafür zu sorgen, dass Das Schwarze Auge uns und euch auch in den nächsten 25 Jahren noch genauso viel Spaß macht. Wir freuen uns darauf, eure Meinung zu erfahren und euer Feedback auch auf diesem Wege zu bekommen.

Hier geht es zur Neuigkeit auf der Homepage
ulisses-spiele
 
Beiträge: 518
Registriert: Mittwoch 25. Juli 2012, 15:36

Re: Bestimme das Schicksal von Das Schwarze Auge!

Beitragvon Aldinor » Mittwoch 28. November 2012, 11:44

Entschuldigung wenn ich jetzt wieder als ewiger Querulant erscheine, aber wäre es möglich die Umfrage so zu gestalten, dass auch die Option "[x] möchte ich nicht beantworten" besteht ? Datenschutz mag ja eine Sache sein, aber Fragen zu meinen Monatsausgaben will ich nicht beantworten.
Aldinor
 

Re: Bestimme das Schicksal von Das Schwarze Auge!

Beitragvon Xeledon » Mittwoch 28. November 2012, 11:46

Prinzipiell kein dummer Gedanke.

Aber auch so finde ich die ganze Umfrage eine coole Sache. :)
Xeledon
 
Beiträge: 309
Registriert: Freitag 7. September 2012, 21:04

Re: Bestimme das Schicksal von Das Schwarze Auge!

Beitragvon Andre.Wiesler » Mittwoch 28. November 2012, 11:49

Wir haben darüber beraten, die Option, Fragen zu überspringen, einzufügen, haben uns aber nach Rücksprache mit erfahrenen Statistikern dagegen entschieden. Ansonsten hätten wir diese Möglichkeit bei allen Fragen angeben müssen, was eine Auswertung stark erschweren und schlimmstenfalls sogar verzerren könnte.
Benutzeravatar
Andre.Wiesler
Ulisses-Mitarbeiter
 
Beiträge: 1148
Registriert: Freitag 13. Juli 2012, 13:13

Re: Bestimme das Schicksal von Das Schwarze Auge!

Beitragvon Aldinor » Mittwoch 28. November 2012, 11:52

Tja, ich hab jetzt für die "Reinheit der Statistik" eine falsche Angabe zu Ausgaben gemacht, weil das niemanden etwas angeht. ;)
Aldinor
 

Re: Bestimme das Schicksal von Das Schwarze Auge!

Beitragvon ChaoGirDja » Mittwoch 28. November 2012, 12:16

Aldinor hat geschrieben:Tja, ich hab jetzt für die "Reinheit der Statistik" eine falsche Angabe zu Ausgaben gemacht, weil das niemanden etwas angeht. ;)
Nja...
Bei Statisticken die groß genug sind, mittelt sich sowas raus.
Aber ja, unschön ist es bei solchen Fragen schon, sie nicht mit "sag ich nicht" Angeben zu können.

(btw. was das nichts angehen angeht... Mag ja sein. Zeitgleich ist das aber eine der Interessantesten Zahlen für einen Verlag. Darüber sehen sie nämlich am ehesten, wie viel sie pro Jahr raushauen können, ohne das sie anfangen auf Zeug sitzen zu bleiben)

Mich stört da Teilweise eher die Fragenzusammenstellung.
Teilweise sind da mehre Fragen in einem Block, die zwar Thematisch zusammengehören, auf die ich aber einzeln dennoch anderes Antworten würde, als auf den Block im ganzen...
Zuletzt geändert von ChaoGirDja am Mittwoch 28. November 2012, 12:18, insgesamt 1-mal geändert.
Wer Rechtschreibfehler findet, möge sie behalten...
Denn auch Rechtschreibkorrekturprogramme sind der Kreativität eines, wenn auch nur leichten, Legasthenikers nicht gewachsen :D
ChaoGirDja
 
Beiträge: 6528
Registriert: Freitag 7. September 2012, 18:37

Re: Bestimme das Schicksal von Das Schwarze Auge!

Beitragvon Aldinor » Mittwoch 28. November 2012, 12:17

ChaoGirDja hat geschrieben:
Aldinor hat geschrieben:Entschuldigung wenn ich jetzt wieder als ewiger Querulant erscheine, aber wäre es möglich die Umfrage so zu gestalten, dass auch die Option "[x] möchte ich nicht beantworten" besteht ? Datenschutz mag ja eine Sache sein, aber Fragen zu meinen Monatsausgaben will ich nicht beantworten.
Dann trag halt ne 0 ein oO;

Mich stört da Teilweise eher die Fragenzusammenstellung.
Teilweise sind da mehre Fragen in einem Block, die zwar Thematisch zusammengehören, auf die ich aber einzeln dennoch anderes Antworten würde, als auf den Block im ganzen...


Dann schreib halt ne eigene Umfrage (SCNR)
Aldinor
 

Re: Bestimme das Schicksal von Das Schwarze Auge!

Beitragvon Nortros Xandun » Mittwoch 28. November 2012, 12:19

Die Umfrage ist eine sehr gute Idee, aber leider mangelt es stark an Kontext. Viele der Fragen sind extrem kontextabhängig. Zum Beispiel könnte man das Wundensystem eventuell entfernen, aber nicht, wenn man die Lebenspunkte weiterhin gleich behandelt. Auch könnte man Zauber, Talente und Liturgien ein wenig ähnlicher machen (eventuell Zaubertalente für Merkmale anstatt für einzelne Zauber einführen analog zu den Waffentalenten), aber wenn es D&D 4e mässig wird, dann ist das völlig daneben. Sprich, wenn ihr gutes Feedback haben wollt, dann kreiert doch grössere Outlines, zu welchen man, vor einer Beta, Feedback geben kann.

Nebenbei, Crowdfunding ist bei der aktuellen Qualität der Produkte (Elementare Gewalten) wohl eine ziemlich dumme Idee.
Nortros Xandun
 
Beiträge: 4
Registriert: Samstag 6. Oktober 2012, 07:16

Re: Bestimme das Schicksal von Das Schwarze Auge!

Beitragvon Xeledon » Mittwoch 28. November 2012, 12:21

Ich denke aber, wenn du das alles in Einzelfragen aufspaltest, wird das Ganze unter dem Strich viel zu kleinteilig, um noch seinen Zweck zu erfüllen. Dann dauert das Bearbeiten für die Umfrageteilnehmer auch Ewigkeiten (wodurch man dann ein Meinungsbild des geduldigen Teils der DSA-Spielerschaft erhält). Ich find's grade gut, dass die Fragen größtenteils eher allgemein gehalten sind und ein paar konkrete sind ja auch dabei, die für meinen Geschmack auch recht wichtige Punkte ansprechen.
Xeledon
 
Beiträge: 309
Registriert: Freitag 7. September 2012, 21:04

Re: Bestimme das Schicksal von Das Schwarze Auge!

Beitragvon Letobi » Mittwoch 28. November 2012, 12:26

Und es scheint ja vor allem so gedacht zu sein, dass dies sozusagen eine Startumfrage darstellt, auf der aufbauend, weiter folgen sollen, welche wohl auch konkreter werden sollen.
Paidia: Online-Zeitschrift für Advanced Game Studies
http://www.paidia.de/
Letobi
 
Beiträge: 234
Registriert: Freitag 7. September 2012, 17:04
Wohnort: München

Nächste

Zurück zu Sonstiges (DSA4 und älter)



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast