Alpha Strike Companion

Alpha Strike Companion

Beitragvon Ullric Kerensky » Sonntag 29. Juni 2014, 15:23

bt.jpg
bt.jpg (47.67 KiB) 1486-mal betrachtet


So, nun ist es endlich erschienen. Seit kurzer Zeit gibt es das Battletech Companion zum Kauf im Battleshop. Entgegen meinem Vorsatz siegte die pure Neugier und ich habe es doch gekauft.

Ich persönlich bereue den Kauf der PDF Version erst einmal nicht. Die deutsche Version werd ich mir bestimmt auch ziehen. Einige Zusatzregeln sind gut gelungen, obwohl ich ja bei Ankündigung, daß das Companion in Arbeit ist, nicht gerade positiv darauf reagiert habe.

Hier nur ein paar Sachen, die ich bisher gut finde:

Movement (entgegen meiner Einstellung spricht es mich doch an):

Um den vollen TMM zu erhalten, muß sich die Einheit mindestens 1 Zoll bewegen. Wer Jump hat, der muß zusätzlich ansagen, ob man springt. Sonst wird der Jumpmod abgezogen. Stehende Einheiten erhalten Null Aufschlag.

Bei Movement habe ich "Ducken" entdeckt. Gute Idee, aber das muß ich nochmals genau übersetzen. Fällt mir ein wenig schwer.

Shielding

Interessant bei Ariangriffen. Wie bei Ducken erwähnt, muß ich auch hier noch vernünftig nachlesen, damit ich nichts Falsches erzähle.

Pilots Specials

Bekannt von den Gen Con Karten. Coole Option. Erinnert mich ein wenig an X-Wing. Zum Beispiel gibt es da Piloten, die mehrere Einheiten anvisieren können, dich ein wenig verunsichern usw. Kaufanreiz für zukünftig erscheinende Lancepacks? Vielleicht.

Sonstiges:

Endlich bekommt man mal die Umrechnung von CBT in AS zur Hand. Das dürfte in Deutsch für mich einfacher sein, als jetzt. Das Kapitel Force Building ist für mich weniger bedarften BT Spieler (erst 2 Jahre, hauptsächlich Mechs) sehr interessant.

Neue Einheiten werden ebenfalls eingeführt. Tripods, Drohnen usw. tauchen nun auf. Das ist ganz schön viel Lesestoff und wird noch sehr lustig mit Google Translate.

Der Weltraumkampf interessiert mich bisher weniger, aber schaut gut für eine echte Kampagne mit Systemanflug, Raumkampf und anschließender Invasion aus.

Fazit von mir:

Grundsätzlich sieht es gut aus, auch wenn ich nur einen Bruchteil gelesen habe. Bei Battletech Alpha Strike und Battletech International auf Facebook liest man recht positive Kommentare. Ebenso auf Battletech.info. Wahrscheinlich weil es dieses Mal ausgereifter ist als Alpha Strike bei seinem Erscheinen (Aussage bei FB International).

Wenn man gut Englisch kann ist das bestimmt eine vernünftige Erweiterung und man muß nicht auf das deutsche Companion warten. Möge mir Michael Mingers verzeihen. Auf jeden Fall bin ich gespannt, wie es weiter geht im AS Universum.
Ullric Kerensky
 
Beiträge: 83
Registriert: Montag 25. November 2013, 18:05

Re: Alpha Strike Companion

Beitragvon Der Einfallslose » Freitag 2. Januar 2015, 12:10

Ist den jetzt sicher das die deutsche Übersetzung noch im Januar erscheinen wird?
Der Einfallslose
 
Beiträge: 76
Registriert: Dienstag 2. Oktober 2012, 18:39
Wohnort: Esslingen a. N.

Re: Alpha Strike Companion

Beitragvon Michael Mingers » Freitag 2. Januar 2015, 12:55

Ne, das hatten wir ja schon auf den März verschoben. Das Buch ist aber gelayoutet und zur Freigabe bei Catalyst, daher schätze ich die Chancen auf den Märztermin als sehr gut ein.
Benutzeravatar
Michael Mingers
Ulisses-Mitarbeiter
 
Beiträge: 2850
Registriert: Samstag 15. September 2012, 10:34

Re: Alpha Strike Companion

Beitragvon TeichDragon » Donnerstag 22. Januar 2015, 20:41

Und wenn auch noch nicht als Druckwerk, das PDF ist schon da:
BattleTech - Alpha Strike Kompendium (PDF) als Download kaufen
Benutzeravatar
TeichDragon
Beilunker Reiter & Moderator
 
Beiträge: 3373
Registriert: Dienstag 24. Juli 2012, 10:05


Zurück zu Alpha Strike



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron