Häufige Fragen zu Earthdawn 4

Re: Häufige Fragen zu Earthdawn 4

Beitragvon Just_Flo » Mittwoch 13. April 2016, 04:41

Im deutschen ist der Wasserfallschag (waterfull slam) so formuliert, dass er RAW nicht mit dem Schildstoß (shield bash) zusammen funktioniert. (im deutschen löst der Waterfull eher Niederschlagtests aus und ist mit der Optinon des Angriffs zum Niederwerfen kombinierbar. Schildstoß löst im deutschen (und englischen) zwar einen Niederschlagstest aus ist aber raw kein Angriff zum Niederwerfen. Im englischen ist stattdessen vermerkt, dass man Niederschlagtests mit dem Wasserfallschlag unterstützen kann.) Stellt dies ein Errata dar oder ist es eine unglückliche Kombination beim Üversetzen
Falls es für die Nutzung einer meiner Ideen durch Ulisses notwendig wäre, dass ich Rechte an der Idee oder an von mir gepostetem Text abgebe, dann seien diese Rechte hiermit unentgeltlich an die Ulisses Medien & Spiel Distribution GmbH abgegeben.
Just_Flo
 
Beiträge: 55
Registriert: Mittwoch 4. September 2013, 12:19

Re: Häufige Fragen zu Earthdawn 4

Beitragvon Belenus » Donnerstag 14. April 2016, 11:52

Hm, habe sowohl den Players Guide, als auch das Spielterhandbuch vor mir, aber deine Aussagen sind nicht ganz richtig :?

Deutsch: "Der Rang des Adepten in Wasserfallschlag wird zum Mindestwurf der Niederschlagsprobe addiert."
Englisch: "The adept’s Waterfall Slam rank is added to the Difficulty Number for any attacks that cause the target to make a Knockdown test."

Höchstens hier ist die Übersetzung ein wenig unglücklich, da man im Spielerhandbuch annehmen könnte, dass sich die Aussage auf die durch eine Wunde zugefügte Niederschlagsprobe beziehen könnte, welche zuvor erwähnt wurde, während der Players Guide von "any attacks" spricht, aber ich glaube jeder versteht, dass sich die beiden Talente kombinieren lassen, vorallem wenn beide an die selbe Disziplin vergeben sind ;)
Tatsächlich geht die deutsche Übersetzung sogar so weit extra noch zu erwähnen, dass es mit der Kampfoption kombinierbar ist, im Players Guide ist dies nicht erwähnt :o
Möglicherweise rührt auch daher deine Verwirrung, weil der Wasserfallschlag nicht noch mal erwähnt wurde :D
Benutzeravatar
Belenus
 
Beiträge: 107
Registriert: Montag 15. Dezember 2014, 12:28
Wohnort: Schalksmühle

Re: Häufige Fragen zu Earthdawn 4

Beitragvon Koronus » Mittwoch 27. April 2016, 18:19

Wie funktioniert das mit den Sprachen? Gilt Rang Fremdsprachen automatisch für alle und muss man nur zusätzliche dazu erlennen oder jede Sprache hat ihren eigenen Rang? Wie ist das eigentlich mit der/den Muttersprachen?
Koronus
 
Beiträge: 87
Registriert: Montag 28. März 2016, 11:12

Re: Häufige Fragen zu Earthdawn 4

Beitragvon saryakan » Mittwoch 27. April 2016, 20:54

Auf alle durch das Talent 'erlernten' Fremdsprachen müssen immer mit WAH+RANG gewürfelt werden.
Durch die Fertigkeit Fremdsprachen erlernte Sprachen beherrscht man in der Regel soweit, dass Proben hierauf eher Ausnahmen sind.
Wenn aber welche gemacht werden, dann aber auch immer mit den vollen WAH+RANG.

Eine Muttersprache ist im Prinzip Regeltechnisch gar nicht vorhergesehen. (weshalb zumindest die Fertigkeit aus meiner Sicht schlecht benannt ist und einfach Sprachen heißen sollte)
Jeder Charakter beginnt das Spiel ja mit 2 Rängen in Fremdsprachen und 1 Rang in Lesen/Schreiben und darf diese dann frei auf Sprachen verteilen.
Eine davon wird eben die Sprache sein, mit der er aufgewachsen ist. (Mit großer Wahrscheinlichkeit Throalisch)

Grundsätzlich kann man immer alle mit der gleichen Methode (Talent VS Fertigkeit) erlernten Sprachen immer gleich 'gut'.
saryakan
 
Beiträge: 31
Registriert: Sonntag 13. März 2016, 14:10

Re: Häufige Fragen zu Earthdawn 4

Beitragvon Koronus » Mittwoch 27. April 2016, 21:09

Also hat man zu Beginn Zwei Sprachen die man sich aussuchen kann die beide automatisch auf Rang 2 sind und von einer kann man Lesen Schreiben erlernen und wenn man eine zusätzliche Sprache möchte wird die einfach zu den verfügbaren hinzugekauft und beherrscht alle so gut wie die Fertigkeit Fremdsprachen?
Koronus
 
Beiträge: 87
Registriert: Montag 28. März 2016, 11:12

Re: Häufige Fragen zu Earthdawn 4

Beitragvon saryakan » Donnerstag 28. April 2016, 16:29

Koronus hat geschrieben:Also hat man zu Beginn Zwei Sprachen die man sich aussuchen kann die beide automatisch auf Rang 2 sind und von einer kann man Lesen Schreiben erlernen und wenn man eine zusätzliche Sprache möchte wird die einfach zu den verfügbaren hinzugekauft und beherrscht alle so gut wie die Fertigkeit Fremdsprachen?


Im Prinzip Ja.
Sprachen sind keine eigenständigen Fertigkeiten auf die man unterschiedliche Werte haben kann.
Man hat einen Sprachenwert und der gilt für alle Sprachend die man kann.
Wenn man eine neue Sprache lernen möchte (was mit der Fertigkeit praktisch nie passiert aus Zeitmangel), muss man erst die Fertigkeit den normalen Regeln nach steigern, woraufhin man einen "freien" Rang hat dem man dann mit lächerlich viel Zeitaufwand eine Sprache zuweisen kann.

Eigentlich sollte die Fertigkeit Fremdsprachen für neue/unbekannte Sprachen extrem selten bis niemals zu tragen kommen, es sei denn es ist wichtiger Teil der Kampagne.
Häufiger könnte man Leute würfeln lassen, wenn sie auf jemanden treffen, der zwar eine den Spielern bekannte Sprache spricht, aber einen sehr ungewöhnlichen Akzent hat.

Das Talent Fremdsprachen ist da ja ein wenig anders. Wenn man damit eine Sprache "lernt" kann man sie nicht wirklich und versteht/spricht diese nur dank der Magie des Talentes, weshalb man da den Regeln nach immer würfeln muss, wenn man diese Sprache verstehen/sprechen will. Es ist quasi so, als ob man einen magiegepowereten live Übersetzer dabei hätte.
saryakan
 
Beiträge: 31
Registriert: Sonntag 13. März 2016, 14:10

Re: Häufige Fragen zu Earthdawn 4

Beitragvon WicketWarwick » Donnerstag 28. April 2016, 19:37

Hey, wir spielen auch schon seit der ersten Edition mit vielen Unterbrechungen. Sind derzeit via Timeline bei "Vorboten des Krieges", (Begegnung mit Krathis Gron). Jetzt sehe ich, dass in der 4.Edition weitere historische Ereignisse beschrieben sind. Gibt es die auch in Abenteuer-Form? Ist die Basis dieser Ereignisse evtl."Barsaive at War"? Würde gerne mit meiner Gruppe einige Ereignisse bis 1517 auftauchen lassen.

Bitte helft mir

Danke im Voraus

Wicket
WicketWarwick
 
Beiträge: 5
Registriert: Freitag 20. Juni 2014, 16:49

Re: Häufige Fragen zu Earthdawn 4

Beitragvon Koronus » Sonntag 22. Mai 2016, 17:11

Ich habe da auch noch zwei Fragen.
1. Wird mit körperliche Reife Volljährigkeit oder Reif für Fortpflanzung gemeint?
2. Wo steht wie hoch das Verhältnis Namensgeber auf einen Adepten ist?
Koronus
 
Beiträge: 87
Registriert: Montag 28. März 2016, 11:12

Re: Häufige Fragen zu Earthdawn 4

Beitragvon saryakan » Montag 23. Mai 2016, 02:52

1. Ich ging zumindest immer von ersterem aus. Vor allem, da "Volljährigkeit" ja an sich eigentlich eine arbiträr gesetzte Grenze ist die einem juristischem Konzept entspringt. Je nachdem in welchem Gesellschaftskreis du dich also befindest kann bereits innerhalb einer Rasse diese Grenze stark variieren und eignet sich daher kaum um allgemeine Aussagen über die verschiedenen Rassen zu treffen. Sexuelle Reife hingegen variiert zwar auch ein wenig von Individuum zu Individuum, aber weitaus weniger stark als "Volljährigkeit".

2. Habe ich irgendwoher die Zahl ~5% bzw. 1 von 20 im Kopf. Glaube das kam eventuell aus dem Throal Buch und bezog sich allerdings eben nur auf das Königreich+umliegende Dörfer. Ich nutze diese Durchschnittszahl allerdings als einen allgemein gültigen Richtwert um als Spielleiter meine Welt zu bevölkern.
Man muss nur im Kopf haben, dass der Prozentsatz in kleineren Dörfern vermutlich weniger ist, während er in Großstädten vielleicht etwas größer ist. Auch tendieren Adepten oft dazu sich in Gruppen zusammenzuschließen.
saryakan
 
Beiträge: 31
Registriert: Sonntag 13. März 2016, 14:10

Re: Häufige Fragen zu Earthdawn 4

Beitragvon eCryptic » Sonntag 5. Juni 2016, 09:31

Frage:
Gibt es eine Möglichkeit, die kostenlosen Talente aus dem ersten Kreis über den aktuellen Kreis der zugehörigen Disziplin hinaus zu steigern?

Begründung
Bei sämtlichen Disziplinen mit 5/6er Unempfindlichkeit (also die nicht-Kämpfer und nicht-Zauberer) ist gerade das kostenlose Talent m.M.n. das Talent das sie mitunter am Besten können sollten. Bei den Matrizen interessiert die Beschränkung nicht, aber Luftsegeln, Gefahrensinn, Unterhalten, Handwerk, Navigation und Projektil rufen würde ich gerne so hoch steigern wie der Spieler das gerne hätte.
eCryptic
 
Beiträge: 4
Registriert: Sonntag 5. Juni 2016, 09:18

VorherigeNächste

Zurück zu Earthdawn



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron