Die Unterstadt, Hobbyartikel #2: Endlich Farbe!!

Entdecke die Unterstadt von Corvis in den Eisernen Königreichen ... und erschlage dort Fieslinge.

Die Unterstadt, Hobbyartikel #2: Endlich Farbe!!

Beitragvon ulisses-spiele » Mittwoch 11. November 2015, 16:00

von Charles Agel

Willkommen zurück zum zweiten Artikel zum Hobbyaspekt von Die Unterstadt!

Im ersten Artikel habe ich gezeigt, wie man den Kunststoff der Brettspielminiaturen schockhärten kann, um eine steifere Miniatur für die Bearbeitung zu erhalten. In diesem Artikel werde ich euch zeigen, wie ich meine Unterstadt-Miniaturen auf schnelle Weise bemalt habe.



Stelle sicher, dass deine schockgehärteten Miniaturen vollständig getrocknet sind, bevor du sie grundierst. Ich habe meine mit P3 Black Primer grundiert, bevor ich die Bemalung mit P3-Farben begann.



Nachdem die Grundierung trocken war, verwendete ich meine Airbrush-Pistole, um eine Schicht Bootstrap Leather aufzutragen, gefolgt von einer dünnen Schicht Hammerfall Khaki.



Bemale die Haut mit Beast Hide.



Trage eine Grundschicht Hammerfall Khaki auf die Hosen auf.



Wenn du einen blauen Schläger bemalst, trage eine Grundschicht aus Cygnar Blue Highlight auf seinen Mantel auf.



Bei roten Schlägern wird Khador Red Base verwendet.



Schattiere den Mantel der blauen Schläger mit Blue Ink.



Bei roten Schlägern wird eine 2:1-Mischung aus Red Ink und Armor Wash verwendet, um den Mantel zu schattieren.





Grundiere alle Metallelemente mit Cold Steel.



Stelle dir ein Wash aus einer 1:1:2-Mischung aus Battlefield Brown, Armor Wash und Wasser zusammen. Trage diese großzügig über das gesamte Modell auf.



Nun kannst du die Basen deiner Modelle gestalten und du bist fertig! Da ich meine Unterstadt-Miniaturen auch in meinen Iron-Kingdoms-Spielsitzungen verwenden wollte, entschied ich mich für ein neutrales Basenschema aus Sand mit einer Grundschicht aus Battlefield Brown, gefolgt von darüber gebürstetem Hammerfall Khaki. Nachdem ich die Modelle lackiert hatte, trug ich Büschel aus statischem Gras auf (wie man sie auch an meinen Entfesselt-Miniaturen sehen kann).

Und das war's, schnell und einfach. Aktuell habe ich noch nicht alle Miniaturen der Box fertiggestellt, aber ich bin nahe dran. Zeigt uns doch eure bemalten Unterstadt-Miniaturen im Forum!



Sei nächstes Mal wieder dabei, wenn ich mich an den nächsten Artikel mache: alternative Geschlechter für die Helden.

Hier geht es zur Neuigkeit auf der Homepage
ulisses-spiele
 
Beiträge: 521
Registriert: Mittwoch 25. Juli 2012, 15:36

Zurück zu Iron Kingdoms - Die Unterstadt



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste