[Fragged Empire] Regelfragen

Re: [Fragged Empire] Regelfragen

Beitragvon Gast » Montag 6. März 2017, 12:11

Sehr schön.

Danke für die schnelle Antwort. Dann hat mein Char ja noch ne kleine Chance falls es wirklich haarig wird.
Gast
 

Re: [Fragged Empire] Regelfragen

Beitragvon DeepImpact » Montag 6. März 2017, 14:31

Es gibt noch viele noch viele andere Null-Waffen. Man sollte das nicht ausnutzen. Man darf auch nicht vergessen, dass die alte Platz brauchen.

Du wirst auch schnell merken, dass du damit kaum was anfangen kannst, da du keine Kritischen schaffst.

Selbst wenn du die Ausdauer runter bekommst brauchst du viele Sachser.

Aber als Nebenwaffe schon brauchbar. Schlechte Qualität + Pistole geht vielen besser.
Benutzeravatar
DeepImpact
 
Beiträge: 245
Registriert: Sonntag 6. November 2016, 09:13

Re: [Fragged Empire] Regelfragen

Beitragvon Laserhead » Montag 20. März 2017, 20:08

Ich verstehe nicht wie die Deckungsstufen und die Aktion "Deckung beziehen" auslegen soll.

Lt. Regelwerk sind die ja so:
Stufe 1
z.B. Blattwerk, die Kante einer runden Säule, Rauch oder schwache
Lichtverhältnisse.

Stufe 2
z.B. Brusthohe Steinmauer, Türöffnung aus Metall, komplette
Dunkelheit oder Blindheit.

Stufe 3
Kombination aus 1,2,Ausrüstung oder Eigenschaft


Deckung beziehen, setzt voraus dass schon eine Deckungsstufe vorhanden ist.
Ist das der Fall kann durch "Deckung beziehen" die Deckungsstufe um +1 erhöht werden.

Ich nehme mal an, der SC befindet sich hinter einem Gebüsch. Dann hat der automatisch Deckungsstufe 1, korrekt? (ohne dafür eine Aktion durchführen zu müssen)

Der SC macht als nächste Aktion "Deckung beziehen", dadurch hat er jetzt Deckungsstufe 2?
Wie ist das zu verstehen? Aus einem Gebüsch wird ja nicht plötzlich eine massive Wand o.ä.

Wenn der SC bereits Deckungsstufe 3 hat, ist "Deckung beziehen" sinnlos?
Laserhead
 
Beiträge: 12
Registriert: Sonntag 30. Oktober 2016, 20:44

Re: [Fragged Empire] Regelfragen

Beitragvon DeepImpact » Montag 20. März 2017, 20:32

Laserhead hat geschrieben:Der SC macht als nächste Aktion "Deckung beziehen", dadurch hat er jetzt Deckungsstufe 2?
Wie ist das zu verstehen? Aus einem Gebüsch wird ja nicht plötzlich eine massive Wand o.ä.

Natürlich nicht. Aber der Charakter schmeißt sich beispielsweise hinter das Gebüsch und hat damit weniger Angriffsfläche.
Hinter einer Wand aber erlangt man schon Immunität gegen Kritische, das ist schon ziemlich gut.

Laserhead hat geschrieben:Wenn der SC bereits Deckungsstufe 3 hat, ist "Deckung beziehen" sinnlos?

Wenn du hinter einer Betonwand stehst und es ist Dunkel, trifft dich eh nur ein Glückstreffer, das kann man nicht steigern.
Benutzeravatar
DeepImpact
 
Beiträge: 245
Registriert: Sonntag 6. November 2016, 09:13

Re: [Fragged Empire] Regelfragen

Beitragvon Bentley » Mittwoch 12. April 2017, 22:35

Hi Leute,

ich arbeite mich gerade auch in FE rein. Dabei ergibt sich folgende Frage:

Auf S. 114 bei Zwei Hände steht das ein Gegenstand mit Gewicht 2 zwei Hände benötigt. Ich denk mal das muss 2 und größer heißen?
Ein Charakter hat ein Durchschlagsgewehr mit einem Gewicht von 3, dass muss er ja auch mit zwei Händen halten können.
Bentley
 
Beiträge: 102
Registriert: Mittwoch 12. September 2012, 20:51

Re: [Fragged Empire] Regelfragen

Beitragvon DeepImpact » Donnerstag 13. April 2017, 03:17

Korrekt, ist im folgenden Absatz besser (2+) formuliert.
Benutzeravatar
DeepImpact
 
Beiträge: 245
Registriert: Sonntag 6. November 2016, 09:13

folgende User möchten sich bei DeepImpact bedanken:
Bentley

Re: [Fragged Empire] Regelfragen

Beitragvon Bentley » Montag 24. April 2017, 22:39

Hi.

Auf dem Charakterbogen gibt es einen Wert unter Panzerung: bei 0 Ausdauer.

Leider finde ich nicht wie 0 Ausdauer die Panzerung beeinflusst. Habt ihr mir da ein Hinweis, eine Seite?

Gruß, Bentley
Bentley
 
Beiträge: 102
Registriert: Mittwoch 12. September 2012, 20:51

Re: [Fragged Empire] Regelfragen

Beitragvon DeepImpact » Dienstag 25. April 2017, 04:54

Dazu gibt es keine allgemeine Regel, da Ausdauer 0 grundsätzlich die Panzerung nicht beeinflusst.
Es gibt aber Ausnahmen, wie Legionäre, Implantate, Schildknoten oder Archontentechnologie.

Und ja, ich meine, das kann sogar zu einer negativen Panzerung führen.
Benutzeravatar
DeepImpact
 
Beiträge: 245
Registriert: Sonntag 6. November 2016, 09:13

folgende User möchten sich bei DeepImpact bedanken:
Bentley

Re: [Fragged Empire] Regelfragen

Beitragvon Bentley » Sonntag 14. Mai 2017, 23:02

Wir haben heute unsere erste Runde gespielt. Wow, trotz vorbereitung, die Regeln hauen einen schon um, und schnell was finden ist im GRW auch nicht so einfach...

Fragen die mir bis jetzt noch nicht klar sind:
Was macht der starke Treffer im Erzählerischen Kampf? Es gibt ihn, das wird erwähnt, aber da man ja nur Erfolge ansammelt und keinen Schaden beim Gegner macht, erschließt sich uns nicht was man damit anstellen kann.

Worauf würfelt man wenn die Charaktere schleichen wollen (bzw. sich unauffällig in einer Menge verstecken wollen).

Bedarfsgegenstände:
S.113 "du darfst nur einen Bedarfsgegenstand gleichzeitig im Kampf anwenden"
S.130 "du darfst immer nur über einen Bedarfsgegenstand verfügen"

Diese beiden Sätze wiedersprechen sich bzw. ist der erste Überflüßig wenn der zweite richtig ist.
Die Frage die Aufkam: kann ich mehr als einen Bedarfsgegenstand haben, aber nur einen mit mir nehmen? Könnte das gemeint sein?

Gruß, Bentley
Bentley
 
Beiträge: 102
Registriert: Mittwoch 12. September 2012, 20:51

Re: [Fragged Empire] Regelfragen

Beitragvon DeepImpact » Montag 15. Mai 2017, 06:26

Bentley hat geschrieben:Was macht der starke Treffer im Erzählerischen Kampf? Es gibt ihn, das wird erwähnt, aber da man ja nur Erfolge ansammelt und keinen Schaden beim Gegner macht, erschließt sich uns nicht was man damit anstellen kann.


Gar nichts! Der Erzählerische Kampf negiert fast alles was das Spiel ausmacht.
Siehe: https://www.tanelorn.net/index.php?topi ... g134443824


Bentley hat geschrieben:Worauf würfelt man wenn die Charaktere schleichen wollen (bzw. sich unauffällig in einer Menge verstecken wollen).


Grundsätzlich regelt jede Fertigkeit auch die Negierung ihrerselbst. Oder klar formuliert: Aufmerksamkeit (S. 47) ist sowohl Suchen als auch Verstecken. In deinem Beispiel, könnte der Spieler aber auch sagen, ich möchte sich den Geflogenheiten anpassen und macht das mit Kultur.

Bentley hat geschrieben:Diese beiden Sätze widersprechen sich bzw. ist der erste Überflüßig wenn der zweite richtig ist.
Die Frage die Aufkam: kann ich mehr als einen Bedarfsgegenstand haben, aber nur einen mit mir nehmen? Könnte das gemeint sein?


Nein, sie widersprechen sich nicht und sind auch nicht überflüssig. Nichts hindert, dich daran den Bedarfgegenstand eines anderen Charakters zu nutzen, aber eben nicht innerhalb eines Kampfs. Das ist reines Balancing und nicht innerweltlich erklärt.
Zum anderen darfst du nicht mehr als einen besitzen, egal wo der sich befindet. Auch das ist Balancing, da die Gegnerstärke an den maximalen Möglichkeiten der Charaktere gemessen wird und nicht daran, was sie gerade bei sich haben.
Benutzeravatar
DeepImpact
 
Beiträge: 245
Registriert: Sonntag 6. November 2016, 09:13

folgende User möchten sich bei DeepImpact bedanken:
Bentley

VorherigeNächste

Zurück zu Fragged Empire Rollenspiel



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast