Fragged Empire - Fehler und Hinweise - Grundregelwerk

Fragged Empire - Fehler und Hinweise - Grundregelwerk

Beitragvon Illadrion » Dienstag 8. November 2016, 20:51

Seite 7
  • "Es kann aber auch die Manipulation der Befehlskette bedeuten bei der
    man einen Untergebenen absichtlich tötet, [...]"
    Fehlendes Komma nach "bedeuten"
  • "Es erlaubt uns, in die Natur von Zivilisation und Menschheit einzutauchen
    und diese neu zu entdecken, nachdem wir alles verloren haben, was wir
    kennen."
    Wahrscheinlich "nachdem sie alles verloren hat" (sie = die Menschheit) Wir haben schließlich (hoffentlich) nicht alles verloren. :)
  • "Genug Zeit ist verstrichen, sodass die Leute teilweise
    akzeptiert haben, was geschehen ist und mit dem Wiederaufbau anfangen."
    Fehlendes Komma nach "ist"
  • Gesamter Absatz "Post-Post-Apokalyptischer Handlungsort"
    Zuerst ist die Rede von "In diesem Setting befinden wir uns", dann folgt "Du stehst am Beginn einer neuen Zivilisation". Das scheint etwas inkonsequent.

Seite 10
  • "Sie hatten ihre Reise erst vor wenigen Stunden begonnen, und Rachel war
    schon [...]"
    Kein Komma vor "und"
  • "Ein guter Schlag ins Gesicht, der würde ihm kaum weh tun."
    Klingt umgangssprachlich. Eher "Ein guter Schlag ins Gesicht würde ihm kaum weh tun."
  • "In Wahrheit würde ihm dies ziemlich weh tun, und Rachel hatte"
    Kein Komma vor "und"
  • "Sie gab sich damit zufrieden, eine lose Schraube fester hineinzudrehen
    als nötig war, und wischte sich [...]"
    Kein Komma vor "und"

Seite 13
  • "Sie stieg hinab in die Eingeweide des Schiffes, zuckte zusammen,
    als die Geräusche dort unten lauter wurden und erreichte schließlich [...]"
    Fehlendes Komma vor "und"
  • "Das Ding
    besaß einen Explosionsschild, und es war [...]"
    Kein Komma vor "und"
  • "Die junge Frau tauchte gerade rechtzeitig aus seinem
    Versteck auf, um [..."
    "aus ihrem Versteck"

Seite 14
  • "mit einer gut gezielte Salve"
    "mit einer gut gezielten Salve"

Die ersten Seiten lesen sich ganz gut und machen Lust auf mehr.
Aber so richtig warm werde ich mit PDFs nicht... Ein Buch ist eben doch etwas anderes. ;)
Illadrion
 
Beiträge: 60
Registriert: Freitag 21. August 2015, 01:50

folgende User möchten sich bei Illadrion bedanken:
DeepImpact

Re: Fragged Empire - Fehler und Hinweise - Grundregelwerk

Beitragvon Mirko Bader » Donnerstag 10. November 2016, 11:53

Vielen Dank für die Anmerkungen. Wurden gerade noch ins GRW eingearbeitet. :-)

Nur eine Anmerkung: Wenn das "und" zwei Hauptsätze trennt, bleiben wir bei der Regelvariante, hier ein Komma zu setzen. Aus Gründen der Übersichtlichkeit und Lesbarkeit. Nach Duden ist das aber eine "Kann-Regel".
Zuletzt geändert von Mirko Bader am Donnerstag 10. November 2016, 12:10, insgesamt 1-mal geändert.
Mirko Bader
 
Beiträge: 64
Registriert: Freitag 3. Juni 2016, 13:31

Re: Fragged Empire - Fehler und Hinweise - Grundregelwerk

Beitragvon DeepImpact » Donnerstag 10. November 2016, 12:00

Ist das mit dem "Maximum Fokus -2" im Deutschen klarer formuliert worden? Im englischen original wird das nirgends ganz klar gemacht.
Es wird wohl "Fokus darf nur max. 3 sein bedeuten." könnte aber auch interpretiert werden als "Nach Verteilen von Fokus zwei Punkte abziehen." (Die Beispielcharaktere widersprechen letzerer These.)
Benutzeravatar
DeepImpact
 
Beiträge: 245
Registriert: Sonntag 6. November 2016, 09:13

Re: Fragged Empire - Fehler und Hinweise - Grundregelwerk

Beitragvon Illadrion » Donnerstag 10. November 2016, 18:43

Mirko Bader hat geschrieben:Nur eine Anmerkung: Wenn das "und" zwei Hauptsätze trennt, bleiben wir bei der Regelvariante, hier ein Komma zu setzen. Aus Gründen der Übersichtlichkeit und Lesbarkeit. Nach Duden ist das aber eine "Kann-Regel".


Das kannte ich zugegeben gar nicht und ist mir noch nie irgendwo aufgefallen. :)
Aber tatsächlich steht das im Duden, man lernt nie aus.
Nichtsdestotrotz mag ich ein Komma zwischen zwei per "und" verknüpften Hauptsätzen nicht. :D

Danke für das Einarbeiten der Anmerkungen!
Illadrion
 
Beiträge: 60
Registriert: Freitag 21. August 2015, 01:50

Re: Fragged Empire - Fehler und Hinweise - Grundregelwerk

Beitragvon Mirko Bader » Freitag 11. November 2016, 11:29

Ist das mit dem "Maximum Fokus -2" im Deutschen klarer formuliert worden? Im englischen original wird das nirgends ganz klar gemacht.
Es wird wohl "Fokus darf nur max. 3 sein bedeuten." könnte aber auch interpretiert werden als "Nach Verteilen von Fokus zwei Punkte abziehen." (Die Beispielcharaktere widersprechen letzerer These.)


Kannst du uns bitte die Seitenzahl durchgeben? Ist sonst etwas aufwändig, das komplette Buch durchzuackern :-) Danke!
Mirko Bader
 
Beiträge: 64
Registriert: Freitag 3. Juni 2016, 13:31

Re: Fragged Empire - Fehler und Hinweise - Grundregelwerk

Beitragvon DeepImpact » Freitag 11. November 2016, 11:56

Das wird (im englischen PDF) erwähnt auf Seite 21 und 23. Eine Erklärung würde aber am besten auf Seite 34 passen.

Attribute
Eine durchschnittliche Person hat in jedem Attribut einen Wert von 2. Ein Wert von 0 stellt eine Beeinträchtigung dar, während ein Wert von 5 eine unglaubliche Begabung ist. Rassen mit Maximal-Attributen dürfen nicht mehr als 5 minus X Punkte auf dieses Attribut verteilen.

Rechts daneben sollte ein Beispiel mit Adam, dem kaltoraner Scharfschütze sein. Da könnte man auch bei Fokus 3 erwähnen, dass es das Maximum für Kaltoraner ist. Könnte aber eng vom Layout werden.
Benutzeravatar
DeepImpact
 
Beiträge: 245
Registriert: Sonntag 6. November 2016, 09:13

Re: Fragged Empire - Fehler und Hinweise - Grundregelwerk

Beitragvon Mirko Bader » Freitag 11. November 2016, 12:39

Die Frage kam nun auch in einem anderen Thread auf. Wir sind dabei, das zu klären. Tatsächlich ist uns das bei der Überarbeitung nicht ins Auge gefallen. Aber es stimmt. Auf Seite 34 müsste stehen: Wenn du einen Charakter erschaffst, hast du 18 Punkte, die du auf die 6 Attribute verteilen kannst. Jedes Attribut kann auf einen Wert von 0 bis 5 gesetzt werden - außer, deine Spezies reduziert deine Maximale Attributszahl.

Aber ob das wirklich so ist, klären wir noch ab! (Kann aber etwas dauern, der Erschaffer des Spiels lebt in Australien)
Mirko Bader
 
Beiträge: 64
Registriert: Freitag 3. Juni 2016, 13:31

Re: Fragged Empire - Fehler und Hinweise - Grundregelwerk

Beitragvon DeepImpact » Freitag 11. November 2016, 12:44

Formulierung gefällt mir!

Ich hab mir alle verfügbaren PreGens, Videos und Beispielcharaktere angeschaut. Und das scheint die einzige Version zu sein, die Sinn ergibt.

Trotzdem schon mal Danke!
Benutzeravatar
DeepImpact
 
Beiträge: 245
Registriert: Sonntag 6. November 2016, 09:13

Re: Fragged Empire - Fehler und Hinweise - Grundregelwerk

Beitragvon Mirko Bader » Montag 14. November 2016, 09:06

Jupp. Und hier die Antwort von Wade Dyer: You can apply no more than 3 attribute points to a Attribute that has -2 max.

Damit sollte das klar sein. Will mal schauen, ob ich das im Regelwerk noch mit einem Nebensatz klarstelle.
Mirko Bader
 
Beiträge: 64
Registriert: Freitag 3. Juni 2016, 13:31

Re: Fragged Empire - Fehler und Hinweise - Grundregelwerk

Beitragvon DeepImpact » Dienstag 15. November 2016, 09:37

Im "Vorab"-PDF sind keine Verlinkungen ("Siehe S. 372..."). Wird das in der entgültigen Version der Fall sein?


Im Inhaltsverzeichnis steht übrigens "Seite 20 - Spielbare Völker". Zum einen steht diese Überschrift nirgends auf Seite 20, zum anderen spricht das Buch ansonsten konsequent von "Spezies".

Teils wird im Buch der Begriff "Archon" (z.B. Seite 16) verwendet, mehrheitlich aber "Archonten". Der Singluar sollte "Archont" sein, oder? Bei der Sprache könnte Archon passen.

Hat jemand eine Idee, wie man Bandwurmworte wie "Batteriebefestigungmodifikationen", "Prototypschusswaffenvariationen" oder "Fahrzeugsystemfertigkeitseigenschaften" (39 Zeichen!) besser lesbar macht?
Benutzeravatar
DeepImpact
 
Beiträge: 245
Registriert: Sonntag 6. November 2016, 09:13

Nächste

Zurück zu Fragged Empire Rollenspiel



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast