Hexenband

Das Unterforum für alle DSA-Produkte von Ulisses.

Re: Hexenband

Beitragvon Hugo Eichinger » Montag 17. Juni 2013, 05:06

Agam Sohn des Agamil hat geschrieben:
zakkarus hat geschrieben:Doch eins: der männliche Eigeborene ist gestrichen!

Was genau meinst du damit? Die gab es doch vorher offiziell auch nie. Oder meinst du, dass dieser mal erwäht wurde, man den Gedanken an diese Option aber wieder abgelehnt hat?


Er meint damit, dass man zu DSA3-Zeiten einst mit extrem geringer Wahrscheinlichkeit einen Eigeborenen Hexer erwürfeln konnte. Und es diesen deshalb nach einigen Ewiggestriger gehend auch geben müsse. Dies gibt es seit DSA4 nicht mehr - nicht im Ansatz eine Chance. Ein eigeborener Hexer wurde meines Wissens nach nie im offiziellen Aventurien publiziert. Aber die Regeln waren damals auch in diesem Punkt sehr ungeschickt gestrickt.

Alle eigeborenen Hexer, die mir jemals zu DSA3-Zeiten unterkamen, waren aber NICHT ein einziges Mal ausgewürfelt sondern mit dem Hinweis auf die entsprechende, wenn auch sehr geringe Wahrscheinlichkeit, einfach als entsprechend "erwürfelt" festgelegt.
Ich gehe davon aus, dass dies auf das Streben, etwas Besonderes sein oder darstellen zu wollen, zurückgeht.

Jedenfalls wirst du zig Threads in diversen Foren finden, in welchen damals und teilweise auch heute noch über die "gestrichenen" eigeborenen Hexer geklagt wird.

LG,
Der Hugo
Spielst du schon oder regelst du noch ?
Benutzeravatar
Hugo Eichinger
 
Beiträge: 1471
Registriert: Montag 10. September 2012, 08:40

folgende User möchten sich bei Hugo Eichinger bedanken:
Agam Sohn des Agamil

Re: Hexenband

Beitragvon Pack_master » Montag 17. Juni 2013, 10:50

zakkarus hat geschrieben:Alte Fragen und Antworten aus dem C.S. werden noch einmal durchgekaut.

Aus dem was?
When I was your age, Pluto was a planet!
Benutzeravatar
Pack_master
 
Beiträge: 5375
Registriert: Samstag 8. September 2012, 14:11
Wohnort: Dortmund

Re: Hexenband

Beitragvon ChaoGirDja » Montag 17. Juni 2013, 10:56

Compendium Salamandris
Die FAQ-Sammlung zu DSA3, die auch ein paar Regelerweiterung enthielt.
Dort findet sich z.B. das als Vater von Eigeborenen Hexen möglicherweise Levtan in Frage kommt. Und anderes.
Wer Rechtschreibfehler findet, möge sie behalten...
Denn auch Rechtschreibkorrekturprogramme sind der Kreativität eines, wenn auch nur leichten, Legasthenikers nicht gewachsen :D
ChaoGirDja
 
Beiträge: 6634
Registriert: Freitag 7. September 2012, 18:37

Re: Hexenband

Beitragvon Pack_master » Montag 17. Juni 2013, 11:10

Aah. Das war vor meiner DSA-Zeit ;)
Und das mit Levthan als Vater wäre jetzt zwar hintergrundtechnisch interessant, für mich aber eher uncool. Ich habe einen Charakter, der ist mit einer Hexe liiert, und da könnte es Fragen geben... :D
When I was your age, Pluto was a planet!
Benutzeravatar
Pack_master
 
Beiträge: 5375
Registriert: Samstag 8. September 2012, 14:11
Wohnort: Dortmund

Re: Hexenband

Beitragvon ChaoGirDja » Montag 17. Juni 2013, 11:17

Pack_master hat geschrieben:Und das mit Levthan als Vater wäre jetzt zwar hintergrundtechnisch interessant, für mich aber eher uncool. Ich habe einen Charakter, der ist mit einer Hexe liiert, und da könnte es Fragen geben... :D
Nja, wir werden sehen, was man vom CA übernimmt und was nicht.
Der Wortlaut zum Thema Vater von Eigeborenen war auch eher "Weiß nicht... vielleicht Levtan?"
(ob es exakt der Wortlaut ist, weiß ich nicht mehr. Aber er kommt ihm auf jeden Fall sehr nahe)
Wer Rechtschreibfehler findet, möge sie behalten...
Denn auch Rechtschreibkorrekturprogramme sind der Kreativität eines, wenn auch nur leichten, Legasthenikers nicht gewachsen :D
ChaoGirDja
 
Beiträge: 6634
Registriert: Freitag 7. September 2012, 18:37

Re: Hexenband

Beitragvon Pack_master » Montag 17. Juni 2013, 13:23

Naja. Solche Mysterien sind ja sowieso "more Guidelines than rules anyway" ;)
When I was your age, Pluto was a planet!
Benutzeravatar
Pack_master
 
Beiträge: 5375
Registriert: Samstag 8. September 2012, 14:11
Wohnort: Dortmund

Re: Hexenband

Beitragvon Sina Leska » Montag 17. Juni 2013, 14:16

Das mit Levthan als Vater der männlichen Hexer sehe ich auch als Mysterium. Ich habe auch in Erinnerung, dass manche Hexen das Phänomen der Eigeborenen auf Levthans Vaterschaft zurückführen.
Sina Leska
 
Beiträge: 92
Registriert: Dienstag 18. September 2012, 11:15

Re: Hexenband

Beitragvon Hugo Eichinger » Montag 17. Juni 2013, 14:18

Letzter Stand laut irgendeiner Aktuellen Stunde letztes Jahr war, dass man sich nicht festlegen wollte, das mit Levtan aber für eigeborene Hexen (w) umstritten sein darf. ich bin aber zu bequem bei der Hitze die Antwort jetzt rauszusuchen.

Man wird also auf das Band warten müssen.

LG,
Der Hugo
Spielst du schon oder regelst du noch ?
Benutzeravatar
Hugo Eichinger
 
Beiträge: 1471
Registriert: Montag 10. September 2012, 08:40

Re: Hexenband

Beitragvon Pack_master » Montag 17. Juni 2013, 14:23

Sina Leska hat geschrieben:Das mit Levthan als Vater der männlichen Hexer sehe ich auch als Mysterium. Ich habe auch in Erinnerung, dass manche Hexen das Phänomen der Eigeborenen auf Levthans Vaterschaft zurückführen.

Du hast das falsch verstanden. Levthan als Vater der eigeborenen Hexen (nicht der männlichen Hexer) ist zumindest gerade das Thema ;)
When I was your age, Pluto was a planet!
Benutzeravatar
Pack_master
 
Beiträge: 5375
Registriert: Samstag 8. September 2012, 14:11
Wohnort: Dortmund

Re: Hexenband

Beitragvon Sina Leska » Montag 17. Juni 2013, 16:29

Pack_master hat geschrieben:
Sina Leska hat geschrieben:Das mit Levthan als Vater der männlichen Hexer sehe ich auch als Mysterium. Ich habe auch in Erinnerung, dass manche Hexen das Phänomen der Eigeborenen auf Levthans Vaterschaft zurückführen.

Du hast das falsch verstanden. Levthan als Vater der eigeborenen Hexen (nicht der männlichen Hexer) ist zumindest gerade das Thema ;)

Oh, sorry. Hab gedanklich die beiden Hexen-Threads durcheinander gehauen. :)

Ich finde das auch in Ordnung das sich die Redax in dem Punkt nicht festlegen will. Gerade solche Traditionen wie Hexen und Druiden sollten Mysterien haben, die Teil ihrer spirituellen Weltsicht sind. Bei Levthan ist es ja sogar schon umstritten, ob er wirklich mal auf Hexenfesten auftaucht, geschweige denn, ob er in der Lage ist menschliche Frauen zu schwängern. Das finde ich ebenfalls gut. Als MI könnte man das eventuell klären, inneraventurisch sollte es aber ein Mysterium bleiben. (Zumindest wenn es nach mir geht. ;) )
Sina Leska
 
Beiträge: 92
Registriert: Dienstag 18. September 2012, 11:15

VorherigeNächste

Zurück zu Produkte (DSA4 und älter)



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast