Crowdfunding AP Was Ewig Liegt

Crowdfunding AP Was Ewig Liegt

Beitragvon Ulrich Schmidt » Mittwoch 1. Februar 2017, 19:03

Das Crowdfunding läuft seit heute. Jetzt kann keiner mehr hinterher sagen, er hätte von nichts gewusst!
Fthagn!

http://www.ulisses-crowdfunding.de/crowdfunding-56.html
Pathfinder-Übersetzungsteam - Der Wandervogel
"Es gibt Dinge, über die sollte man nicht zu viel nachdenken, da es andernfalls passieren könnte, dass sich Cthulhu im Badezimmer manifestiert."
Benutzeravatar
Ulrich Schmidt
 
Beiträge: 4609
Registriert: Montag 10. September 2012, 19:56
Wohnort: Helmstedt

Re: Crowdfunding AP Was Ewig Liegt

Beitragvon Klaus » Donnerstag 2. Februar 2017, 14:29

Leider habe ich bislang zu wenig Fertigkeitspunkte auf "Buchdrucker" oder "Layouter" verteilt. ;)

Jetzt frage ich mich was "Letter" bei den Produkten heißt?
Beispiel: Buch I: Abenteuer 1-3, 256 Seiten, Letter, :?: Vollfarbe, HC

Danke im Voraus.

Viele Grüße,
Klaus.
Klaus
 
Beiträge: 142
Registriert: Montag 14. Januar 2013, 15:29

Re: Crowdfunding AP Was Ewig Liegt

Beitragvon Ulrich Schmidt » Donnerstag 2. Februar 2017, 17:11

Klaus hat geschrieben:Leider habe ich bislang zu wenig Fertigkeitspunkte auf "Buchdrucker" oder "Layouter" verteilt. ;)

Jetzt frage ich mich was "Letter" bei den Produkten heißt?
Beispiel: Buch I: Abenteuer 1-3, 256 Seiten, Letter, :?: Vollfarbe, HC

Danke im Voraus.

Viele Grüße,
Klaus.


Ich habe da auch keine Ahnung. Spontan würde ich sagen, dass Buchstaben drin stehen... ;)
Aber vielleicht weiß es ja jemand...
Laut der Wikipädia versteht man unter Letterdruck das Gegenstück zum Fotosatz, demnach werden die Buchstaben tatsächlich aufgedruckt und nicht auf das leere Blatt kopiert, wenn ich es richtig verstehe.
Pathfinder-Übersetzungsteam - Der Wandervogel
"Es gibt Dinge, über die sollte man nicht zu viel nachdenken, da es andernfalls passieren könnte, dass sich Cthulhu im Badezimmer manifestiert."
Benutzeravatar
Ulrich Schmidt
 
Beiträge: 4609
Registriert: Montag 10. September 2012, 19:56
Wohnort: Helmstedt

Re: Crowdfunding AP Was Ewig Liegt

Beitragvon Delethor » Donnerstag 2. Februar 2017, 17:16

Ich könnte mir auch vorstellen, dass damit das Format gemeint ist.

Letter wäre etwa 216mm x 279mm, also etwas breiter, dafür nicht so hoch wie A4 (210mm × 297mm)
Delethor
 
Beiträge: 388
Registriert: Dienstag 21. Juni 2016, 10:44
Wohnort: Tamm

Re: Crowdfunding AP Was Ewig Liegt

Beitragvon Gustl » Donnerstag 2. Februar 2017, 18:24

Ja damit ist das amerikanische Papierformat gemeint.
In dem Format sind viele RPG-Produkte (eben auch Pathfinder) gedruckt.
Gustl
 
Beiträge: 177
Registriert: Montag 2. Dezember 2013, 07:03

Re: Crowdfunding AP Was Ewig Liegt

Beitragvon Delethor » Freitag 3. Februar 2017, 08:42

Was genau hat die 150€-Variante mehr/anders als die 100€-Variante?
Ein schickes Buch statt zwei "normalen" Büchern.
Ein thematisch passender Schuber.
Die Limitiertheit.

Hab ich was übersehen?
Delethor
 
Beiträge: 388
Registriert: Dienstag 21. Juni 2016, 10:44
Wohnort: Tamm

Re: Crowdfunding AP Was Ewig Liegt

Beitragvon Gustl » Freitag 3. Februar 2017, 09:53

Schicker Einband
Gustl
 
Beiträge: 177
Registriert: Montag 2. Dezember 2013, 07:03

Re: Crowdfunding AP Was Ewig Liegt

Beitragvon Ulrich Schmidt » Freitag 3. Februar 2017, 13:45

Diese Schuber sind in der Herstellung teurer, als man glauben mag. Irgendwie ist bei manchen Herstellern auch eine Kunst, die Innenmaße und die Außenmaße nicht zu verwechseln...
Pathfinder-Übersetzungsteam - Der Wandervogel
"Es gibt Dinge, über die sollte man nicht zu viel nachdenken, da es andernfalls passieren könnte, dass sich Cthulhu im Badezimmer manifestiert."
Benutzeravatar
Ulrich Schmidt
 
Beiträge: 4609
Registriert: Montag 10. September 2012, 19:56
Wohnort: Helmstedt

Re: Crowdfunding AP Was Ewig Liegt

Beitragvon Delethor » Freitag 3. Februar 2017, 13:50

Das glaub ich wohl. Ich brauch einfach noch Argumente, um meine Regierung zu überzeugen... :twisted:
Vor allem, weil wir ja noch mitten im Runenherrscher sind und der verfluchte Scharlachthron oder Eternal Lies (Für Trail of Cthulhu) geplant und auch schon angeschafft worden sind...
Delethor
 
Beiträge: 388
Registriert: Dienstag 21. Juni 2016, 10:44
Wohnort: Tamm

Re: Crowdfunding AP Was Ewig Liegt

Beitragvon Lucio » Freitag 3. Februar 2017, 16:05

Ähnliches Problem hier.... meine beiden Eisengötterbücher könnte ich langsam auch einfach umtaufen in 'was ewig liegt'...

Kann man eigentlich bei Crowdfunding was mit den Versandkosten machen, wenn ihr das zu meinem nächsten Ulisses Aussenposten schickt statt zu mir?
Lucio
 
Beiträge: 294
Registriert: Dienstag 26. April 2016, 20:48

Nächste

Zurück zu Produkte (Pathfinder)



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast