Crowdfunding MHB V und MHB VI

Re: Crowdfunding MHB V und MHB VI

Beitragvon Astrofotograf » Dienstag 13. Juni 2017, 08:01

Konnte man das MHB 6 nur dazu bestellen, als das Funding noch lief? Kann meine Zusatzprodukte nicht mehr ändern
Benutzeravatar
Astrofotograf
 
Beiträge: 147
Registriert: Dienstag 24. November 2015, 13:23
Wohnort: Ahaus

Re: Crowdfunding MHB V und MHB VI

Beitragvon Gustl » Dienstag 13. Juni 2017, 08:07

Soweit ich das mitbekommen hab, kann man nach Ende nix mehr dazubuchen.
Aber schreib doch einfach mal crowdfunding@ulisses-spiele.de an und frag ganz nett ob du es noch dazu nehmen kannst.
Gustl
 
Beiträge: 177
Registriert: Montag 2. Dezember 2013, 07:03

Re: Crowdfunding MHB V und MHB VI

Beitragvon Astrofotograf » Dienstag 13. Juni 2017, 08:27

Mist, dann hab ich es verpasst. Ach was, kein Stress deswegen. Wäre sowieso nur die pdf geworden, die kann ich mir dann ja auch hinterher aus dem Shop fischen
Benutzeravatar
Astrofotograf
 
Beiträge: 147
Registriert: Dienstag 24. November 2015, 13:23
Wohnort: Ahaus

Re: Crowdfunding MHB V und MHB VI

Beitragvon Klaus » Dienstag 13. Juni 2017, 17:07

stebehil hat geschrieben:Eigentlich müsste ich ja mit- Crowdfunden, um mehr Goblin- lets play rauszuholen.


Ich habe diese lets play goals gehasst. :evil:

Eigentlich habe ich mir die Goblin Abenteuer für unser langes Rollenspiel-Wochenende aufgehoben, das wir alle 5 Jahre zelebrieren. Da probieren wir auch eher ungewöhnliche Ideen aus. So sind wir auch auf Pathfinder gestoßen.

Jetzt wurden dieser Plan durch Ulisses regelrecht zerschossen. :(

Sehr Schade. Mir hat die Idee so gut gefallen.

Dazu habe ich noch Geld für die Druckausgaben auf ebay investiert.

Dämliche Idee. :(

Hoffentlich machen sie genauso den TPK wie mit dem lets play der Einsteigerbox und hier schon in den ersten 5 Minuten!
Klaus
 
Beiträge: 142
Registriert: Montag 14. Januar 2013, 15:29

Re: Crowdfunding MHB V und MHB VI

Beitragvon NexusRTI » Dienstag 13. Juni 2017, 18:32

Klaus hat geschrieben:
stebehil hat geschrieben:Eigentlich müsste ich ja mit- Crowdfunden, um mehr Goblin- lets play rauszuholen.


Ich habe diese lets play goals gehasst. :evil:

Eigentlich habe ich mir die Goblin Abenteuer für unser langes Rollenspiel-Wochenende aufgehoben, das wir alle 5 Jahre zelebrieren. Da probieren wir auch eher ungewöhnliche Ideen aus. So sind wir auch auf Pathfinder gestoßen.

Jetzt wurden dieser Plan durch Ulisses regelrecht zerschossen. :(

Sehr Schade. Mir hat die Idee so gut gefallen.

Dazu habe ich noch Geld für die Druckausgaben auf ebay investiert.

Dämliche Idee. :(

Hoffentlich machen sie genauso den TPK wie mit dem lets play der Einsteigerbox und hier schon in den ersten 5 Minuten!


Inwieweit hindert euch ein Ulisses Let's Play daran die Abenteur selbst zu spielen?
Wenn's um's spoilern geht: nicht anschauen. Die Abenteur sind ja auch als Download verfügbar und da muss man den Spielern ja auch nicht dazu sagen, dass sie das nicht lesen sollen (bzw. dass, wenn sie es tun ihr Spielerwissen gefälligst für sich behalten sollen).
NexusRTI
 
Beiträge: 456
Registriert: Donnerstag 26. März 2015, 00:55

Re: Crowdfunding MHB V und MHB VI

Beitragvon Ulrich Schmidt » Dienstag 13. Juni 2017, 20:05

Ich würde eh mit dem Prequel (also Gobbo4) anfangen.
Pathfinder-Übersetzungsteam - Der Wandervogel
"Es gibt Dinge, über die sollte man nicht zu viel nachdenken, da es andernfalls passieren könnte, dass sich Cthulhu im Badezimmer manifestiert."
Benutzeravatar
Ulrich Schmidt
 
Beiträge: 4609
Registriert: Montag 10. September 2012, 19:56
Wohnort: Helmstedt

Re: Crowdfunding MHB V und MHB VI

Beitragvon stebehil » Dienstag 13. Juni 2017, 23:00

Klaus hat geschrieben:
stebehil hat geschrieben:Eigentlich müsste ich ja mit- Crowdfunden, um mehr Goblin- lets play rauszuholen.


Ich habe diese lets play goals gehasst. :evil:

Eigentlich habe ich mir die Goblin Abenteuer für unser langes Rollenspiel-Wochenende aufgehoben, das wir alle 5 Jahre zelebrieren. Da probieren wir auch eher ungewöhnliche Ideen aus. So sind wir auch auf Pathfinder gestoßen.

Jetzt wurden dieser Plan durch Ulisses regelrecht zerschossen. :(

Sehr Schade. Mir hat die Idee so gut gefallen.

Dazu habe ich noch Geld für die Druckausgaben auf ebay investiert.

Dämliche Idee. :(

Hoffentlich machen sie genauso den TPK wie mit dem lets play der Einsteigerbox und hier schon in den ersten 5 Minuten!


Ich verstehe das Problem ehrlich gesagt auch nicht. Wieso zerschießt Ulisses Dir oder Euch die Goblin-Abenteuer durch ein Let´s Play? :? Außer, wenn Du als Spieler dabei sein willst, dann ist das doof, aber Du musst es Dir ja nicht ansehen.
stebehil
 
Beiträge: 971
Registriert: Montag 10. September 2012, 18:15
Wohnort: Dresden

Crowdfunding MHB V und MHB VI

Beitragvon Günther Kronenberg » Donnerstag 15. Juni 2017, 07:16

Um vom Thema erfolgreich abzulenken: Es freut mich, dass das Crowdfunding erfolgreich verlaufen ist.

Und zwar gleich doppelt:
Man kann nie genug Monster haben und das Funding dürfte wohl für alle genügend Monster für eine Weile liefern. ;-)

Und dann freut es mich, dass Ulisses auf seine Kunden hört und wir Ulisses bewiesen haben, dass man auch mit den sonst eher ein Schattendasein führenden Monsterbänden ein wenig verdienen kann. :-)
Pathfinder-Fan
Günther Kronenberg
Moderator
 
Beiträge: 2295
Registriert: Montag 10. September 2012, 19:37

Re: Crowdfunding MHB V und MHB VI

Beitragvon Ulrich Schmidt » Donnerstag 15. Juni 2017, 10:55

Persönlich wünsche ich mir ja einen Monstersonderband mit allen möglichen Variationen von Eulenbären (natürlich mit Spielwerten) ...
Pathfinder-Übersetzungsteam - Der Wandervogel
"Es gibt Dinge, über die sollte man nicht zu viel nachdenken, da es andernfalls passieren könnte, dass sich Cthulhu im Badezimmer manifestiert."
Benutzeravatar
Ulrich Schmidt
 
Beiträge: 4609
Registriert: Montag 10. September 2012, 19:56
Wohnort: Helmstedt

Re: Crowdfunding MHB V und MHB VI

Beitragvon Wegfinder » Freitag 16. Juni 2017, 16:37

Hallo Ulrich,

vielleicht tröstet dich ja der "Almanach der Verliesbewohner"

6 Seiten Eulenbär, Spielwerte für "Kriegseulenbär" HG 7

Folgende Eulenbär-Varianten mit kleinen Modifikationen:
Baumeulenbär, Eiseulenbär, Finsterland-Eulenbär, Flugeulenbär, Geistereulenbär, Großer Hakenklaueneulenbär, Jagdeulenbär, Kreischbär, Schleimeulenbär
Wegfinder
 
Beiträge: 20
Registriert: Freitag 30. Dezember 2016, 13:02

VorherigeNächste

Zurück zu Produkte (Pathfinder)



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron