Starfinder

Starfinder

Beitragvon Jumbo » Samstag 6. August 2016, 23:41

*Bitte verschieben falls das nicht das richtige Subforum ist*

Keine Ahnung ob Ulisses sich Starfinder annehmen und es übersetzen will, aber ich dachte ich mache mal eine kleine Infosammlung.^^



Auf der Paizo Con, Ende Mai, wurde das Starfinder RPG angekündigt und vorgestellt.

Bild

zur Ankündigung

offizielle Seite


Neues Artwork von der GenCon

Bild

Quelle: http://pathfinderartview.tumblr.com/pos ... moch-rizki



EVERYTHING WE LEARNED ABOUT STARFINDER FROM GENCON 2016

http://www.nerdunion.us/2016/08/06/27837/

Paizo has dropped some major, MAJOR announcements for Starfinder at GenCon and they have officially announced a ton of information. Here is everything we know about the new game.



It seems to be set a few hundred years past the current time of Pathfinder. Golarion has vanished and a few hundred years is just missing from people’s memories. There are no records of this time and it will be a HUGE mystery in the new game.

All races that are core races in Pathfinder will be in Starfinder, but there will be new races in the core book. While some of this is being kept close to the chest, four of them have been confirmed to be, Humans, Ratfolk, Androids and Kasatha. There will be three other races in the core, but they would not announce them at this time.

The seven base classes have been announced and I am pretty excited about them.

Solider, they will be similar to the fighter, being a weapon master and using one type of weapon expertly.

Operative, This sounded an awful lot like a rogue to me, being a heavy skill user and being a bit more of specialized fighter.

Envoy, This is a charismatic buffer and face of the party. Sounding similar to a bard. Princess Leia was given as an example of their role.

Mechanic, This one sounded truly bonkers. With the ability to create a robot or an A.I. you could use it as a kind of high tech summoner, or druid. I was really excited about it.

Mystic, this sounded like a Jedi to me, and was described as an Oracle type character. Drawing their power from magic but not worshipping anything.

Technomancer, Oh boy oh boy, so this sounded like what would happen if a computer programer found magic. It is such an unusual idea and was a true hybrid of magic and technology.

Salerian, they really saved the best for last. This class is so different than anything I’ve ever seen. They see the ebb and flow of energy and entropy and use those powers to great effect. Apparently you have to be very careful which abilities you use. If you use an energy ability then your next energy ability will be more powerful but you entropy abilities will be weaker.

The monsters will have a two page spread. Now some of this was Erik Mona being silly but I do think there was a lot of truth to it. The monsters will have two pages so that players can use crazier races in the future, and he wants things like floating cubes to be playable races. It sounds amazing if they can pull it off, but one thing is for sure, there will be lots of crazy races.

They will not be producing as much Starfinder material as Pathfinder. They seem to want people to be able to play both and they don’t want to overwhelm people with the cost of two RPG’s.

The new setting will be based around the solar system Golarion is in. Distant worlds is the foundation of all of that but it is just in the distant future. Absalom station, floating over were Golarion used to be. It is very easy to get back to Absalom station and everyone is vying for control of it.

The setting is around exploring new worlds so there will be a lot of new worlds. This is for both players and third party groups to go nuts with and apparently they are already getting request from third parties to start making new worlds.

A portion of the core book will have campaign setting details. While it will be very easy to use the system for other settings they are really trying to encourage people to use the setting…but based on what I’ve seen that shouldn’t be too hard.

The Multiverse is still the same, all of the same planes exists though it has been a long time so who knows what is different. The Gods will be different. Apparently some of the current Gods aren’t as popular and new Gods have taken their place.

Magic Items will be rarer as technology has slowly taken over. We didn’t get a good answer on how important equipment will be or how they will balance that with alien physiology. It is likely this is the biggest thing they are still working on. Cybernetics and magical enhancements will be very important though.

Last, but certainly not least, space ships will be very important. Space combat rules will exist and people will be required to fill multiple roles. They described it has meeting half way between BattleTech, and SpellJammer. They wanted everyone to be involved but it to not be too crazy detailed. They mentioned Star Wars and Serenity a lot. The idea of one ship being as much a character as the party.

This is the biggest news about Starfinder and all we know! I am very excited about it and it seems like everyone at Paizo is has well! It is expected to drop at GenCon 2017.
Saar-Hammer
eine Tabletop-Community
Benutzeravatar
Jumbo
 
Beiträge: 42
Registriert: Freitag 4. Juli 2014, 18:03
Wohnort: Saarlouis

Re: Starfinder

Beitragvon Ju-mo » Samstag 6. August 2016, 23:49

Keinen Plan was Ulisses dazu denkt oder was das Subforum angeht (aber das sollte eigentlich passen)


Wären diese Regeln dann mit PF kombinierbar?

Heißt ich kann einen High Level Mage in einem Raumschiff spielen?
Oder werden die Kampfregeln anders sein als bei PF?

EDIT:
Frage selbst beantwortet
Eigene Regeln, aber angeblich leicht kombinierbar^^
EPAS -Einheit zur Prävention der Ausnutzung von Spielmechaniken
Ju-mo
 
Beiträge: 2134
Registriert: Donnerstag 29. Januar 2015, 21:45

Re: Starfinder

Beitragvon stebehil » Sonntag 7. August 2016, 21:27

Jumbo hat geschrieben:
They described it has meeting half way between BattleTech, and SpellJammer.


Well, they had me there. BattleTech macht Spass, auch wenn ich es nur sporadisch gespielt habe, aber bei einem, der das echt gut gemacht hat - es war immer so halb Tabletop, halb Rollenspiel. Und SpellJammer finde ich bis heute einfach nur geil, meines Erachtens eine der am meisten unterschätzten Ideen für AD&D überhaupt. Ich fürchte, ich muss mir das doch näher ansehen...
stebehil
 
Beiträge: 971
Registriert: Montag 10. September 2012, 18:15
Wohnort: Dresden

Re: Starfinder

Beitragvon Lucio » Dienstag 9. August 2016, 07:52

AFAIK hat Ulisses schon bei der Ankündigung angetönt, dass sie es wahrscheinlich aufnehmen wollen.
Lucio
 
Beiträge: 294
Registriert: Dienstag 26. April 2016, 20:48

Re: Starfinder

Beitragvon Lucio » Dienstag 9. August 2016, 07:58

Lucio
 
Beiträge: 294
Registriert: Dienstag 26. April 2016, 20:48

Re: Starfinder

Beitragvon Ulrich Schmidt » Dienstag 9. August 2016, 21:19

Starfinder steht auf der to-do-Liste, allerdings brauchen wir natürlich erst die englischen Texte, ehe wir mit einer Übersetzung beginnen können. Je später die von Paizo kommen, umso später können wir loslegen und umso stressiger wird wahrscheinlich es, einen bestimmten Termin einzuhalten. Aber das ist alles noch Zukunftsmusik.
Pathfinder-Übersetzungsteam - Der Wandervogel
"Es gibt Dinge, über die sollte man nicht zu viel nachdenken, da es andernfalls passieren könnte, dass sich Cthulhu im Badezimmer manifestiert."
Benutzeravatar
Ulrich Schmidt
 
Beiträge: 4609
Registriert: Montag 10. September 2012, 19:56
Wohnort: Helmstedt

Re: Starfinder

Beitragvon Jumbo » Freitag 26. Mai 2017, 15:35

Ich hole den Thread mal aus der Versenkung.^^

Steht der ursprüngliche Termin (Veröffentlichung etwa Oktober 2017) noch ?
Saar-Hammer
eine Tabletop-Community
Benutzeravatar
Jumbo
 
Beiträge: 42
Registriert: Freitag 4. Juli 2014, 18:03
Wohnort: Saarlouis

Re: Starfinder

Beitragvon Michael Mingers » Donnerstag 1. Juni 2017, 11:42

Oktober wird wohl nicht mehr klappen, dafür haben wir die Daten zu spät erhalten. Da waren wir zu optimistisch. :roll:
Aktuell würde ich eher Ende 2017 sagen.
Benutzeravatar
Michael Mingers
Ulisses-Mitarbeiter
 
Beiträge: 2850
Registriert: Samstag 15. September 2012, 10:34

folgende User möchten sich bei Michael Mingers bedanken:
Lucio

Re: Starfinder

Beitragvon cathal » Donnerstag 22. Juni 2017, 19:56

Also gibt es eine Chance auf rechtzeitig zu Weihnachten?

Ich muss gestehe, Starfinder ist aktuell mein "Most Wanted" Produkt denn meine Spieler möchten unheimlich gerne was im Stargate Universum machen und ich habe mir schon eine Fortsetzung zu Stargate Universe ausgedacht, aber ich hab gesagt bevor die Regeln nicht fertig sind fangen wir nicth an, nun werde ich jede Woche gelöchert wann es soweit ist ;)
Grüße
Cathal

To Be Or Not To Be That Is The Question.
Any Programmer Knows The Answer: $2b Or (not $2b) Is $ff
Benutzeravatar
cathal
 
Beiträge: 321
Registriert: Montag 10. September 2012, 14:35

Re: Starfinder

Beitragvon Ulrich Schmidt » Donnerstag 22. Juni 2017, 21:40

cathal hat geschrieben:Also gibt es eine Chance auf rechtzeitig zu Weihnachten?

Ich muss gestehe, Starfinder ist aktuell mein "Most Wanted" Produkt denn meine Spieler möchten unheimlich gerne was im Stargate Universum machen und ich habe mir schon eine Fortsetzung zu Stargate Universe ausgedacht, aber ich hab gesagt bevor die Regeln nicht fertig sind fangen wir nicth an, nun werde ich jede Woche gelöchert wann es soweit ist ;)


Wir arbeiten dran. Bin mit Kollege Kai am Übersetzen und schiebe Sonderschichten. Mit Glück läuft in einer Woche die Lektoratsphase langsam an. Und so uns die Götter des Kosmos hold sind und die Druckerei dann keinen Mist baut, ist Jahresende drin (und damit spekuliere ich jetzt nicht auf Sylvester).
Wie Michael schon geschrieben hat, kamen die Vorlagen recht spät und dann musste erst wieder der anfallende Pathfinder-Berg abgearbeitet werden, weil sich das freigeschaufelte Zeitfenster schon wieder geschlossen hatte.
Pathfinder-Übersetzungsteam - Der Wandervogel
"Es gibt Dinge, über die sollte man nicht zu viel nachdenken, da es andernfalls passieren könnte, dass sich Cthulhu im Badezimmer manifestiert."
Benutzeravatar
Ulrich Schmidt
 
Beiträge: 4609
Registriert: Montag 10. September 2012, 19:56
Wohnort: Helmstedt

folgende User möchten sich bei Ulrich Schmidt bedanken:
Oli v. Spreckelsen

Nächste

Zurück zu Produkte (Pathfinder)



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast