Uthuria – Eile mit Weile

Re: Uthuria – Eile mit Weile

Beitragvon Anton Weste » Montag 19. November 2012, 12:26

Hallo,

Ich habe in der Wiki Aventurica die Quellen zum Stichwort "Uthuria" um ein paar Dutzend Fundstellen ergänzt. Damit lassen sich ein paar Setzungen von Autoren und Fans hoffentlich besser finden.

Mein flüchtiger Eindruck ist: Es gibt tatsächlich keine ausdrückliche und leicht auffindbare Quelle über die genaue Lage und Größe Uthurias ("Der Südkontinent ist etwa 1.500 Meilen von Brabak entfernt und dehnt sich in Ost-West-Richtung um die 5.000 Meilen aus.") Insofern würde ich der Feststellung in dem Ulisses-Blog zustimmen und finde auch den Aufruf nachvollziehbar.
Man kann aber die Lage und Größe Uthurias indirekt und dank der anderen gemachten Setzungen eingrenzen, wie es hier schon im Thread getan wurde:
---liegt südlich von Aventurien
---liegt östlich bis südöstlich von Myranor
---muss auf eine annähernd erdgroße Kugel passen
---zwischen Myranor und Uthuria muss noch das untergegangene Lamahria hin
---Uthuria ist weiter von Aventurien entfernt, als die Expedition in "Lockruf des Südmeers" vordrang
---das Thalassion / Meer der Sieben Winde ist der (vermutlich) größte Ozean Deres, d.h. Uthuria darf dessen Fläche nicht zu sehr einnehmen.
---Uthuria reicht im Süden nicht bis an den Südpol (Im Bann des Nordlichts S. 78 spricht von einer Region südlich von Uthuria)
etc.


Dem Traktat Thamors kann ich nur zustimmen. Tolle Arbeit, DereGlobus, Team. :-)


Schöne Grüße,
Anton
Benutzeravatar
Anton Weste
 
Beiträge: 70
Registriert: Mittwoch 12. September 2012, 13:17

folgende User möchten sich bei Anton Weste bedanken:
ChaoGirDja, Pallien, Thamor, Tharex, Thorus84, Xeledon

Re: Uthuria – Eile mit Weile

Beitragvon Andre.Wiesler » Montag 19. November 2012, 12:58

Ein kurzes Update, das wir gestern auch auf der Dreieich schon verkünden konnten: Uthuria wird von Alex in Zusammenarbeit mit Thamor so platziert, dass es keine bestehenden Setzungen verletzt. Wie groß es dann schlussendlich werden wird, ist noch nicht sicher. Vermutlich landen wir so bei 50%-60% der ursprünglich angedachten Größe. Einzelheiten, sobald sie feststehen :)
Benutzeravatar
Andre.Wiesler
Ulisses-Mitarbeiter
 
Beiträge: 1148
Registriert: Freitag 13. Juli 2012, 13:13


Re: Uthuria – Eile mit Weile

Beitragvon ChaoGirDja » Montag 19. November 2012, 13:04

Glückwunsch an Thamor :)
Wer Rechtschreibfehler findet, möge sie behalten...
Denn auch Rechtschreibkorrekturprogramme sind der Kreativität eines, wenn auch nur leichten, Legasthenikers nicht gewachsen :D
ChaoGirDja
 
Beiträge: 6634
Registriert: Freitag 7. September 2012, 18:37

Re: Uthuria – Eile mit Weile

Beitragvon TeichDragon » Montag 19. November 2012, 13:06

Sehr schöne Lösung!
Daumen hoch dafür.
Benutzeravatar
TeichDragon
Beilunker Reiter & Moderator
 
Beiträge: 3373
Registriert: Dienstag 24. Juli 2012, 10:05

Re: Uthuria – Eile mit Weile

Beitragvon Salijin » Montag 19. November 2012, 16:20

Da schließe ich mich doch glatt TeichDragon und ChaoGirDja an! :)
Die Welt ist schön!
Benutzeravatar
Salijin
 
Beiträge: 169
Registriert: Montag 10. September 2012, 15:33

Re: Uthuria – Eile mit Weile

Beitragvon Kreggen » Montag 19. November 2012, 16:25

Uff ... ich atme auf. Endlich hat diese unsägliche Design-Diskussion ein glückliches Ende genommen.
Benutzeravatar
Kreggen
 
Beiträge: 435
Registriert: Samstag 8. September 2012, 08:42
Wohnort: Kierspe

Re: Uthuria – Eile mit Weile

Beitragvon Aldinor » Montag 19. November 2012, 17:29

Heißt das, die momentane Karte zeigt nicht Norduthuria sondern Gesamtuthuria ?
Aldinor
 

Re: Uthuria – Eile mit Weile

Beitragvon ChaoGirDja » Montag 19. November 2012, 17:32

Wie kommst du darauf?
Wer Rechtschreibfehler findet, möge sie behalten...
Denn auch Rechtschreibkorrekturprogramme sind der Kreativität eines, wenn auch nur leichten, Legasthenikers nicht gewachsen :D
ChaoGirDja
 
Beiträge: 6634
Registriert: Freitag 7. September 2012, 18:37

Re: Uthuria – Eile mit Weile

Beitragvon Tharex » Montag 19. November 2012, 17:52

ChaoGirDja hat geschrieben:Wie kommst du darauf?


Vermutlich anhand der letzten Bilder in Thamors Traktat. Das 53% Uthuria stößt an der Südkante bereits an das Südpolareis.

Aber laßt die Beiden vielleicht doch erstmal dran arbeiten....
Tharex
 
Beiträge: 86
Registriert: Samstag 8. September 2012, 08:40
Wohnort: Bielefeld

Re: Uthuria – Eile mit Weile

Beitragvon Swit » Montag 19. November 2012, 18:10

Dass freut mich erst mal zu hören, bin gespannt wie es dann schlussendlich aussieht.
Benutzeravatar
Swit
 
Beiträge: 1116
Registriert: Freitag 7. September 2012, 22:15

VorherigeNächste

Zurück zu Hintergrund (Uthuria)



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste