kompaktansicht an/aus
ERWEITERTE SUCHE
2220Neuigkeiten
gefunden:
Aug132017

Cthulhu Wars - Nodens?!!

JEDER erhält die Miniatur des Großen Alten Nodens, die passende Loyalitätskarte und das Zauberbuch! 

Das ist KEIN Strech Goal, JEDER Unterstützer erhält ihn! 

NODENS?!!

Das hier ist unsere große Überraschung! Ich habe darüber nachgedacht, was ich euch allen als große Belohnung für eure Treue hinzufügen soll. Ich wollte keine neue „Dire“-Figur machen, vor allem weil ich mit den anderen Großen Alten wirklich zufrieden bin. Cyaegha? Hypnos? Der Mann mit den Tausend Beinen? Nichts schien wirklich wichtig oder „cool“ genug.

Und dann wusste ich es plötzlich – das wichtigste noch fehlende gottartige Wesen aus Lovecrafts Werken. NODENS! Ich weiß, was einige von euch jetzt denken. „Ist Nodens nicht einer von den Guten?“ August Derleth und andere Autoren haben Nodens sogar als Angehörigen eines Pantheons bezeichnet, das Yog-Sothoth, Cthulhu und den Anderen entgegensteht.

Nun, hier also meine Antwort dazu. Zuerst einmal nennt Lovecraft Nodens den „Herrn des Großen Abgrunds“, was nicht allzu sehr nach einem guten Kerl klingt.

Zweitens kontrolliert Nodens in der Traumsuche die Dunkeldürren, die ausdrücklich boshaft und schrecklich sind und Relikte der Äußeren Götter (wie etwa Azathoth) hüten. Bitte bedenkt, dass ich für Cthulhu Wars festgelegt habe, dass die Dunkeldürren dem Kriechenden Chaos dienen, da sie entweder überlistet, konvertiert, dazu gezwungen oder verführt wurden. Darüber hinaus gehorchen sie Nyarlathoteps Befehlen, wenn er ihnen Befehle erteilt. Aber nun wieder zurück zu Nodens.

Drittens ist Lovecrafts bester Beweis dafür, dass Nodens „gut“ ist, der, dass der gruselige Typ im Merkwürdigen Hochgelegenen Haus im Nebel mit ihm abhängt (kaum ausschlaggebend und vielleicht sogar ein Argument für das Gegenteil) und dass Nodens erfreut ist, als es Nyarlathotep nicht gelingt, Randolph Carter zu ergreifen.

Aber das heißt nicht unbedingt, dass Nodens auf Carters Seite steht, sondern vielmehr, dass er sich über Nyarlathoteps Niederlage freut.

Nodens ist daher zwar nicht so furchtbar bösartig wie Hastur oder Ithaqua, aber er kann ganz sicher gefährlich sein. Tatsächlich haben wir ebenso viele Beispiele von Leuten, die gut von Nyarlathotep oder Tsathoggua reden, aber trotzdem denkt niemand, SIE würden zu den Guten gehören.

 

Die Älteren Götter

Lasst mich ganz offen sein. Ich sehe die „Großen Alten“ nicht als ein Pantheon an, sondern eher als eine bestimmte Stufe der Macht. Jede Wesenheit, die diese Stufe wie auch immer erreicht hat, wird ein Großer Alter genannt. Darum verwende ich bei Cthulhu Wars den Begriff Große Alte auch großzügig in Verbindung mit Shub-Niggurath oder Yog-Sothoth (statt sie Äußere Götter oder so etwas zu nennen). Eben weil sie diese Stufe der Macht erreicht haben.

Stellt es euch vor wie den „Atomclub“ auf der Erde. In unserer Welt sind die Atommächte weder zwangsläufig Freunde noch kooperativ und noch nicht einmal gleich stark, aber sie stehen gemeinsam auf einer bestimmten Stufe.

Weil nun Azathoth und sein Hofstaat von so immenser kosmischer Wichtigkeit sind, geht die Macht bestimmter Wesen zumindest teilweise direkt auf den Dämonensultan zurück. Diese Wesen werden manchmal die Anderen Götter oder die Äußeren Götter genannt. Noch einmal, diese sind nicht zwangsweise Kumpel oder ein richtiges Pantheon, auch wenn sie manchmal zusammenzuarbeiten scheinen.

Noden wird zwar oftmals als Älterer Gott bezeichnet, was ihn nicht zwangsläufig zum Teil eines Pantheons macht, aber einen gewissen Status zeigt. Und es bedeutet keinesfalls ein freundschaftliches Verhältnis zu den Lebewesen der Erde. Lies beispielsweise Lovecrafts Geschichten "Der Tempel", "The Moon-Bog" oder "Hypnos". Alle drei handeln meinem Verständnis nach von Älteren Göttern oder ihnen gleichgestellte. Auch sehe ich Hekate, die von HPL als "Gorgo, Mormo, tausendgesichtiger Mond" bezeichnet wird als Ältere Göttin; ebenfalls vermutlich die "Magna Mater". Die Älteren Götter sind also durchaus in der Lage feindseelig zu sein. 

Wie dem auch sei, hier sind die Zugehörigkeitskarte und das Zauberbuch Nodens'.

Hier gibt es das passende PDF für Nodens

Der Schreckliche Azathoth

Der Schreckliche Azathoth, den wir im Laufe der Kampagne eingeführt haben, ist ein zukaufbares Produkt. Er ist nicht in jedem Pledge Level enthalten (nicht einmal dem Great Old One) und kostet 15 $. Das ist etwas preiswerter als geplant für seine Größe und seine Produktionskosten, aber das ist er uns wert! 

Hier gibt es das PDF mit den englischen Regeln für Dire Azathoth

Hier geht es zum Kickstarter