kompaktansicht an/aus
ERWEITERTE SUCHE
1824Neuigkeiten
gefunden:
Dez032012

Das Schwarze Auge-Werkstattbericht 2013

Mit diesem Werkstattbericht möchten wir euch eine komplette Übersicht über die Produkte für Das Schwarze Auge geben, die im Jahr 2013 im Hause Ulisses Spiele erscheinen werden. Natürlich kann sich der eine oder andere Band einmal verschieben oder gar den Platz mit einem anderen tauschen. Generell gilt: Je weiter der Band in der Zukunft liegt, umso größer die Wahrscheinlichkeit für Terminverschiebungen. Auch das Seitenzahlen nur ungefähre Größen sind, seht uns bitte nach, denn noch sind die Bände ja nicht fertig. Immerhin könnt ihr so aber ersehen, in welche Richtung es gehen soll.

Wir wünschen viel Spaß mit dieser knappen – aber hoffentlich aufschlussreichen – Produktvorschau.

Januar

Sturmgeboren (Bandreaktion: Katja Reinwald)

Ein Kampagnenband, der sich mit dem Siedlungsaufbau in der Region um Donnerbach, vor allem jedoch in der Hardoper Ebene beschäftigt. Die Helden kommen dabei auch elfischen Geheimnissen auf die Spur und erlangen Einblicke in einige der ältesten Mythen der Region. Besonderheit des Bandes sind aber die Aufbauregeln für Siedlungen, die die Verantwortung des Geschehens unmittelbar in die Hände der Helden bzw. Spieler legt.

Art: Abenteuerband / Kampagnenband

Seitenzahl: ca. 176

Februar

Klingentänzer – Schwertschulen Aventuriens (Bandredaktion: Martin Schmidt)

In diesem Quellenband werden die Kriegerakademien und Schwertgesellenschulen Aventuriens ausführlich vorgestellt. Man erfährt mehr zur Ausbildung, dem Leben an einer Kriegerakademie und was man alles braucht, um seine eigene Schwertschule zu gründen.

Art: Quellenband (Blaue Reihe)

Seitenzahl: ca. 180

 

Porto Velvenya – Grüne Hölle 1, Uthuria (Bandredaktion: André Wiesler)

Der erste Teil der Regionalkampagne Grüne Hölle. Das Abenteuer spielt im uthurischen Norden, insbesondere in der alanfanischen Kolonie Porto Velvenya, und lässt die Helden nicht nur am Leben dieser exotischen Stadt teilhaben, sondern konfrontiert sie auch noch mit den Intrigen seiner Bewohner, mit den mächtigen Xo’artal und den Geheimnissen des uthurischen Dschungels. Das Buch besteht etwa zu zwei Dritteln aus dem Abenteuer, das letzte Drittel ist ein ausführlicher Anhang, in welchem Informationen zur bespielten Region zu finden sind.

Art: Regionalkampagne

Seitenzahl: ca. 120

 

März

Aventurisches Jahrbuch 2013 (Bandredaktion: Daniel Simon Richter)

Das Jahrbuch umfasst die drei Alveraniars-Abenteuer Totenlichter, Schleierspiel und Nebelschwaden. Der zweite Teil des Bandes ist ein Regional-Update für verschiedene aventurische Regionen, beispielsweise die Rommilyser Mark und Al’Anfa. Die darin enthaltenen Informationen ergänzen die Regionalspielhilfen und geben Auskunft über den aktuellen Stand der Entwicklung inklusive aktualisierter Zeitleisten.

Art: Jahrbuch

Seitenzahl: 128-160

 

Frostklirren – Zeit des Schwarzen Eises 1 (Bandredaktion: Holger Raab)

Der erste Teil einer dreiteiligen Kampagne. Frostklirren spielt in der Region um Paavi und behandelt das Schicksal der dortigen Machthaber. Der Band ist für die rote Einsteigerreihe gedacht und es bedarf nur der Basisregeln, um das Abenteuer zu spielen.

Art: Abenteuerband (Rote Einsteigerreihe)

Seitenzahl: ca. 120

 

April

Quanionsqueste – Die Lichtsucher (Bandredaktion: Stefan Unteregger)

Kampagnenband um das heilige Licht der Praioskirche. In mehreren Abenteuern, verteilt über ganz Aventurien, muss es den Helden gelingen, das heilige Licht wiederzugewinnen und zurück nach Gareth zu bringen.

Art: Abenteuerband / Kampagnenband

Seitenzahl: ca. 200

 

Schicksalspfade Kampagnenband (Bandredaktion: Christian Trinczek)

Das Buch dreht sich, wie der Name schon sagt, um Kampagnen im Miniaturenspiel und stellt dabei zwei neue Fraktionen vor – Horasier und Zwerge, sowie weitere Helden und Schurken Aventuriens.

Art: Kampagnenband

Seitenzahl: ca. 160

 

Schicksalspfade Kampagnenband Spielset

Dieses Spielset enthält zwei doppelseitige auf hochwertigem Karton gedruckte Spielpläne sowie vorgestanzte Marker und Aufsteller der Charaktere aus dem Kampagnenbuch.

Art: Spielset

 

Mai

Der Fluch des Blutsteins – Grüne Hölle 2, Uthuria (Bandredaktion: André Wiesler)

Der zweite Teil der uthurischen Regionalkampagne setzt die Handlung aus dem ersten Teil fort. Die Helden dringen tiefer in den Dschungel vor und müssen sich mit den gefährlichen Xo’artal und ihrer Magie auseinandersetzen. Auch hier ist der Band wieder zu zwei Dritteln Abenteuer, zu einem Drittel ein Hintergrundband.

Art: Regionalkampagne

Seitenzahl: ca. 120

 

Praios-Vademecum (Autor: Stefan Unteregger)

Im Format der übrigen Gebetsbücher gehaltenes Vademecum des Götterfürsten. Darin enthalten sind Gebete, Zeremonien, aber auch Hinweise zum Spiel mit einem Praiosgeweihten.

Art: Vademecum

Seitenzahl: 160 (Vademecum-Format)

 

Juni

Liber Liturgium (Autorin: Eevie Demirtel)

Eine Sammlung von aventurischen Liturgien. Der Band ist vom Stil her wie das Liber Cantiones angelegt und gewährt eine schnelle und einfache Übersicht über die regeltechnischen Liturgien Aventuriens.

Art: Regelwerk (Liber Cantiones-Format)

Seitenzahl: ca. 200

 

Juli

Feuerbringer – Zeit des Schwarzen Eises 2 (Bandredaktion: Oliver Hoffmann)

Zweiter Teil der Kampagne Zeit des Schwarzen Eises. Auch dieser Teil ist nur mit Basisregeln spielbar.

Art: Abenteuerband (Rote Einsteigerreihe)

Seitenzahl: ca. 120

 

Im Schatten des Elfenbeinturms (Autoren: Franz Janson, Eevie Demirtel, Alex Spohr)

Dieses Abenteuer beschäftigt sich mit den Ereignissen des Allaventurischen Konvents der Magie. Die Helden können hier nicht nur Intrigen aufdecken, sondern erfahren auch, was hinter der sagenumwobenen Basiliusprüfung steckt, der Prüfung, die ein Magier bestehen muss, um sich fortan Erzmagier zu nennen.

Art: Abenteuerband

Seitenzahl: ca. 120

 

August

Die reisende Kaiserin (Autor: Jens Ullrich)

Thema dieses Bandes ist Rohajas reisender Kaiserhof. Hier werden nicht nur Einblicke in den Aufbau des Hofes, verschiedener Pfalzen und der wichtigsten Ämter, sondern auch Abenteuerideen zur Umsetzung am Spieltisch gegeben.

Art: Quellenband

Seitenzahl: ca. 160

 

Der Gott der Xo’artal – Grüne Hölle 3, Uthuria (Bandredaktion: André Wiesler)

Dritter und abschließender Teil der Kampagne Grüne Hölle. Die Helden werden im Land der Xo’artal mit blutigen Riten und ihrer Götterwelt konfrontiert. Auch hier findet wieder eine Teilung zwischen Abenteuer und Hintergrundmaterial statt.

Art: Regionalkampagne

Seitenzahl: ca. 120

 

September

Spuren der Verheißung (Bandredaktion: Alex Spohr)

Eine Sammlung von mehreren Abenteuern, die sich mit Grabanlagen und Gewölben beschäftigt. Rahmenhandlung des Bandes ist die Schatzsuche nach dem Gold der Familie Zeforika, das einst von einem ihrer skrupellosen Ahnen irgendwo in Meridiana versteckt wurde.

Art: Abenteuerband / Anthologie

Seitenzahl: ca. 120

 

Firun-Vademecum (Autorin: Melanie Meier)

Im Format der übrigen Gebetsbücher gehaltenes Vademecum des Firun. Darin enthalten sind Gebete, Zeremonien sowie Hinweise zum Spiel mit einem Firungeweihten

Art: Vademecum

Seitenzahl: ca. 160 (Vademecum-Format)

 

Oktober

Granden, Gaukler und Gelehrte – Meisterpersonenband 2 (Bandredaktion: Alex Spohr)

Der zweite Teil der Reihe um die Meisterpersonen Aventuriens wird sich dieses Mal mit der südlichen Hälfte Aventuriens befassen. Dementsprechend werden die Meisterpersonen aus Meridiana, den Tulamidenlanden, dem Horasreich und Maraskan kommen. Wie auch schon im ersten Teil, wird jede Person eine vollfarbige Illustration erhalten, sodass man sich die alanfanische Grandin, die tulamidische Tänzerin und den Ritter vom Horasorden besser vorstellen kann.

Art: Quellenband (Purpur-Reihe)

Seitenzahl: ca. 180

 

November

Tauwetter – Zeit des Schwarzen Eises 3 (Bandredaktion: Oliver Hoffmann)

Dritter Teil und abschließender Teil um die Kampagne Zeit des Schwarzen Eises. Auch hier werden nur Basisregeln benötigt.

Art: Abenteuerband (Rote Einsteigerreihe)

Seitenzahl: ca. 120

 

Dezember

Pforten nach Alveran (Bandredaktion: Marc Jenneßen)

In diesem Band der purpurnen Reihe wird es Einblicke in das Tempelleben der Zwölfgötterkirchen geben. Es werden exemplarische Tempel ausführlich vorgestellt, inklusive Pläne und Beschreibungen der Bewohner. Außerdem wird es auch Regelergänzungen und einen allgemeinen Teil geben, der darauf eingeht, wie Spielergeweihte und andere Helden in das Tempelleben eingebunden werden können und welche Rolle ein solcher heiliger Ort in einem Abenteuer spielen kann. Der Band wird, wie alle Teile der purpurnen Reihe, in Farbe erscheinen.

Art: Quellenband (Purpur-Reihe)

Seitenzahl: ca. 360