kompaktansicht an/aus
ERWEITERTE SUCHE
1890Neuigkeiten
gefunden:
Nov262013

Die Pathfinder Society stellt sich vor

Was ist das überhaupt, Pathfinder Society?

Pathfinder Society ist der englische Name der Gesellschaft der Kundschafter, jener legendären Organisation auf Golarion, von der fast jedes Kind schon mal gehört, und die meisten schon geträumt haben. Die Kundschafter sind es, die todesmutig die gefährlichsten Landstriche und finstersten Gewölbe erkunden, die vergessenes Wissen und verloren geglaubte Artefakte aus lang vergangenen Zeiten wieder hervor holen und dabei mehr als nur ein wenig Ruhm ernten.

Pathfinder Society ist aber auch noch etwas anderes: eine weltweite Pathfinder-Kampagne, in der die Spieler in die Rollen eben jener bewunderten Individuen schlüpfen, die es geschafft haben, in die Gesellschaft der Kundschafter aufgenommen zu werden. Es ist eine Kampagne mit tausenden Spielern, eine Kampagne, an der jeder teilnehmen kann und eine Kampagne, in der es vor allem um eines geht: Pathfinder zu spielen!

Pathfinder Society ist sogar noch mehr: es ist eine Gemeinschaft, eine Organisation von Spielern, die sich zusammengetan haben, um ihrem Hobby zu frönen, um gemeinsam zu lachen und ganz ernst zu sein, und um gemeinsam die Welt Golarion zum Leben zu erwecken.

Gegründet von Paizo Publishing, werden wir hier in Deutschland auch von Ulisses Spiele tatkräftig unterstützt, um DIR die Gelegenheit zu geben, Pathfinder zu spielen, anstatt immer nur auf volle Terminkalender und vor sich hin verstaubende Regelbücher zu starren.


Doch wie funktioniert das Ganze?

Pathfinder Society hat ein bischen Ähnlichkeit mit manchen Fernsehserien. Im Gegensatz zu einer normalen Kampagne mit immer gleicher Besetzung kann das Ensemble der Hauptfiguren hier bei jeder Runde wechseln. Die Abenteuer, genannt "Szenarios", sind kurz genug gehalten, dass sie an einem Spieltag beendet werden können. So kannst du zu jedem neuen Szenario mit anderen Mitspielern antreten und bist nicht an den (oft vergeblichen) Versuch gebunden, irgendwie die Terminpläne von fünf bis sieben Personen unter einen Hut zu bringen. Auch für das Spiel auf Conventions eignet sich dieses System natürlich perfekt.
Deine Charaktere bleiben dabei konstant und gewinnen Erfahrung, Schätze und die eine oder andere lustige Geschichte für den Abend in der Taverne, während sie in den Rängen der Kundschafter aufsteigen und immer gefährlichere Aufträge bekommen.

Da die Szenarios allesamt Aufträge der Gesellschaft an ihre Kundschafter-Agenten sind, bleibt auch die Handlung nicht auf der Strecke. Intrigen ziehen sich oft über mehrere Abenteuer und die Teilnahme an oder Entscheidungen während eines Szenarios können Auswirkungen auf andere Szenarios in der Zukunft eines Charakters haben.
Hinzu kommt, dass die Szenarios in sogenannte Seasons unterteilt sind, die alle ein ganz eigenes Flair und einen eigenen Meta-Plot haben. So wurde in Season 4, dem Jahr der Aufgestiegenen Rune, vor allem Varisia und das untergegangene Thassilon in den Fokus der Abenteuer genommen, während wir uns nun in Season 5, dem Jahr des Dämons, der Weltenwunde zuwenden und versuchen, inmitten des nicht enden wollenden Krieges gegen die Dämonenlegionen Wissen über das verlorene Sarkoris zu retten.


Okay, jetzt will ich mitmachen!

Mitmachen ist einfach! Die Pathfinder Society Deutschland wächst beständig und hat derzeit in den folgenden Städten schon Regionalkoordinatoren. An diese könnt ihr euch wenden, wenn ihr an einer Runde teilnehmen und mal in unser System rein schnuppern wollt.
  Aschaffenburg - Thorsten Schreck
  Darmstadt - Jan Cora
  Dortmund - Philipp Menn und Lasse Schilling
  Düsseldorf - Marcus Gföller und Sebastian Brock
  Freiburg - Benjamin Falk
  Hamburg - Andreas Forster
  Karlsruhe - Jan Pralle
  Rhein-Main - Sebastian Schirrmeister, Alexander Lenz und Christoph Tretner
  Stuttgart/Südwest - Wolf Alexander Vituschek und Kyle O'Hara
Auf der offiziellen Homepage der Pathfinder Society findet ihr auch eine regelmäßig aktualisierte Liste aller Regionalkoordinatoren weltweit. Die meisten Pathfinder-Society-Events werden auch auf der Events-Unterseite registriert, wiederum weltweit. Im Urlaub mal ne Runde Pathfinder spielen? Kein Problem! Nun gut, je nach Runde, Spielleiter und Spielern könnte es nötig sein, die Landessprache zu sprechen,  wir spielen hierzulande schließlich auch auf Deutsch.
Auch online auf Portalen wie roll20.net und der Drachenzwinge finden immer wieder Runden statt.
Außerdem nehmen wir an vielen Cons hier in Deutschland teil und bieten dort Runden an, haltet also die Augen offen!


Und was wenn meine Stadt nicht dabei ist?

Wenn es in deiner Stadt noch keine Pathfinder-Society-Runden gibt, heisst das nicht, dass du nicht spielen kannst! Du kannst den dir am nähesten liegenden Regionalkoordinator kontaktieren, um zu sehen, ob da nicht doch irgendwo was in erreichbarer Nähe läuft. Die Online-Runden und Convention-Auftritte bieten eine weitere Möglichkeit, mal bei uns rein zu schnuppern. Wenn nichts davon passt, kannst du einfach selbst eine Runde organisieren, denn jeder kann eine Pathfinder-Society-Runde leiten!

Alles, was du tun musst ist, dir die Kampagnenregeln durchzulesen, ein Szenario vorzubereiten, dein Event auf der Pathfinder-Society-Homepage zu registrieren und Spieler einladen! Die Regeln unserer Kampagne findest du im kostenlosen, derzeit leider nur auf Englisch erhältlichen, Pathfinder Society Guide to Organized Play. Darin wird erklärt, wie man für die Pathfinder Society legale Charaktere erschafft, welche Sonderregeln unsere Kampagne benutzt und eben auch wie man selbst eine solche Runde leitet.

Wir sind auch immer auf der Suche nach weiteren Koordinatoren für die Städte, die bisher ohne uns auskommen mussten. Weitere Details dazu findest du in der entsprechenden Forennachricht unseres Kampagnenleiters, Mike Brock.

Wenn du noch Fragen hast, sei es zu einer bestehenden Runde oder dazu, wie man selbst eine auf die Beine stellt, so schreib' einfach mich oder einen der anderen Koordinatoren an. Wir stehen immer gerne mit Rat und Tat zur Seite!

Hoffentlich konnte ich dein Interesse an der Pathfinder Society wecken. Ich freue mich schon darauf, dich an einem meiner Tische willkommen zu heissen!

In diesem Sinne: Erforschen, Berichten, Zusammenarbeiten!

Marcus Gföller
Regionalkoordinator der Region Düsseldorf