kompaktansicht an/aus
ERWEITERTE SUCHE
2499Neuigkeiten
gefunden:
Dez262013

Making of Gargmäään

Im Februar erscheint der Abenteuerband Steinerne Schwingen aus der Feder von Dominic Hladek. Das Cover gibt es schon seit einer ganzen Weile zu bewundern. Der Weg zum fertigen Bild war hier insbesondere aufgrund der Comic-Anleihen ganz besonders spannend, weswegen wir euch unser kleines Making-of nicht vorenthalten wollen.

Die Vorlage für den Covergargyl stammt aus der Gareth-Box und nennt sich mit bürgerlichem Namen Rosthaut.

Rosthaut von Jenny Harder

Rosthaut von Jenny Harder

 

Alsdann hat sich Nadine Schäkel, die schon in ihrer Kleinen Messerundschau zeigte, wie ein Cover entsteht, an die Adpation fürs Cover gewagt. Zu Beginn galt es,  gemeinsam über eine brauchbare Pose zu entscheiden.

 

Die Entscheidung war keine leichte, wie ihr seht. Nachdem nun ein Favorit gefunden war, hat sich Nadine an die Ausarbeitung des Covers gemacht.

 

Gargmäään, noch recht stachelig ...    

     

... aber schon deutlich zu erkennen.

  

Langsam bekommt er Farbe ...

 

... und ein Nasenlifting.

 

Dann folgen u.a. etwas Turm-Tuning ....

 

.... ein bisschen mehr Licht und Schatten ...

 

http://www.ulisses-spiele.de/media/images/produkt-9783868893779_1b31_c.jpg

.... und fertig ist das Cover für Steinerne Schwingen.

 

Bevor es das Cover mit fertig gesetzten Spielinfos und Titelschriftzug gab, haben wir aber nicht zuletzt aufgrund derzahlreichen Batman-Anleihen noch ordentlich Unsinn gemacht. So kam Gargmäään schließlich auch zu seinem Namen.

Gargmäään

 

Dabei sind uns noch ein gazer Schwung alternativer Titel eingefallen, z.B. Gargmäään hält die Welt in Atem,  Gargmäään Returns oder Gargmäääns Revenge.

Inzwischen gibt es Gargmäään auch zum Download als Wallpaper und  sogar in einer festlichen Advents-Version.

Advents-Gargmäään

Bilder: