kompaktansicht an/aus
ERWEITERTE SUCHE
2503Neuigkeiten
gefunden:
Mai022014

Jede Entscheidung hat Konsequenzen!

Oder: Willkommen beim Schrecken der Schädelbucht

Schreie, Brüllen, Schmerzenslaute… Die zerlumpten Kolonisten drängen den Helden entgegen. Angst, Verzweiflung und Wut ist in ihren Augen zu sehen. Was werden die Helden tun? Ihre Waffen ziehen und drohen, gar zuschlagen, falls sich der Mob nicht aufhalten ließe? Vielleicht wäre ein beeindruckender Zauber das Richtige? Oder kann ein Held die Massen mit Stimme und Charisma von ihrem Tun ablenken? Nur welche Unschuldigen werden dann dem Mob in Nova Methumisa zum Opfer fallen?

 

Nova Methumisa, die horasische Kolonie an den fremden Gestaden Uthurias ist der wichtigste Schauplatz des kommenden Abenteuerbandes Der Schrecken der Schädelbucht.

Uns Autoren war schnell klar, dass wir keinen linearen Plot schreiben wollten, dessen Elemente nacheinander von den Helden „abgearbeitet“ werden müssen. Alles ist so gestaltet, dass es möglichst frei bespielt werden kann.

Auch das obengenannte Beispiel lässt den Helden die freie Entscheidung, wie sie handeln wollen. Und keine Handlung braucht vom Spielleiter mit einem „Willst du das wirklich tun“ bedacht werden. Allerdings hat jedes Tun seine Konsequenzen.

Gewinnen sie Freunde oder Feinde, stärken sie den Gegner oder erhalten sie wichtige Informationen? Mischen sie sich vielleicht manchmal gar nicht ein, um den Dingen ihren Lauf zu lassen? Vielleicht haben die Helden ja einen besseren Plan als die Nichtspielerfiguren und setzen diesen in die Tat um?

Wir haben konkrete Hinweise eingebaut, welche Taten und Worte welche Folgen haben, um dem Spielleiter seine Arbeit am Spieltisch so einfach wie möglich zu machen. Und wir helfen ihm die Übersicht zu behalten. Vorherige Taten der Helden, Rollenspiel und einfache Regelmechanismen greifen ineinander, um Erfolge oder Misserfolge bestimmen zu können. Oftmals gibt es nicht den einen richtigen Weg, sondern verschiedene Optionen bieten sich den Helden an.

Spätestens im Finale des Abenteuers wird dann abgerechnet. Jede vorherige Entscheidung wirkt sich positiv oder negativ für die Helden aus und bestimmt den Verlauf des Finales mit. Schließlich stellt sich dann nur noch eine Frage: Können die Helden dem Schrecken der Schädelbucht trotzen und Nova Methumisa retten?

 

Im Namen der Autoren,

Marc-André Karpienski

Bilder: