kompaktansicht an/aus
ERWEITERTE SUCHE
2247Neuigkeiten
gefunden:
Okt142014

Die Schreibwerkstatt auf der SPIEL ’14

Wie wir ja gestern schon avisiert hatten, lassen Janina und ich uns erneut auf das Experiment Schreibwerkstatt ein. Und ich darf sagen, wir sind schon wieder sehr gespannt, was da so auf uns zukommt. Im letzten Jahr bestand ja erfreulicherweise ein durchaus reges Interesse an der Arbeit eines Autoren und einer Illustratorin von Das Schwarze Auge. Und natürlich hoffen wir, dass es in diesem Jahr auch so sein wird.

Weil wir Bewährtes nicht ändern wollen, richten wir die Schreibwerkstatt 2014 wieder am Ulisses-Stand (Halle 2, Stand B116) auf der SPIEL in Essen ein.

Letztlich geht es bei der Schreibwerkstatt darum, euch die Arbeit der Autoren und Illustratoren bei Das Schwarze Auge ein wenig näher zu bringen und zu zeigen, wie bei uns ein Abenteuer entsteht – inhaltlich wie optisch.

Janina und ich werden uns also jeden Tag auf der Messe an den Schreibtisch – oder genauer an die Computer – setzen und vor Ort ein kleines Abenteuer austüfteln: von Anfang an und mit allem was dazugehört.

Ihr seid alle herzlich eingeladen, vorbeizuschauen und uns beim Schreiben und Zeichnen über die zu Schulter – oder genauer auf die Bildschirme – zu gucken. Wir freuen uns über alle Arten von Anmerkungen, Anregungen und Wünsche zu dem konkreten Abenteuer, das wir entwickeln werden. Ganz besonders gerne hören wir natürlich Lob, aber auch Kritik hilft uns, unsere Arbeit zu verbessern.

Natürlich könnt ihr aber auch einfach nur vorbeischauen und mit uns ganz allgemein über das Schreiben von Abenteuern oder die Gestaltung von Bildern und Plänen mit uns zu plaudern. Wie schon im letzten Jahr, könnt ihr sogar Ideen oder Szenen für das bis dahin erstellte Szenario einwerfen. Wir werden uns bemühen, sie umzusetzen und einzuarbeiten.

Ach ja: Nein, auch in diesem Jahr hat es keinen Zweck, uns um das ultimative Duell von Nahema und Pardona im Limbus zu bitten. Das passt leider immer noch nicht. ;)

Eine Neuerung gibt es in diesem Jahr: Wir verraten den Titel des Abenteuers noch nicht. Tatsächlich hat es auch noch gar keinen, aber vielleicht fällt ja einem von euch ein feiner Titel ein, wenn wir über den bisherigen Inhalt plaudern. Was können wir euch denn schon über das Szenario verraten? Vier Dinge haben wir uns überlegt, die uns als Eckpfeiler dienen sollen und von denen wir hoffen, dass sie euer Interesse wecken und euer Gusto finden.

Das Szenario dreht sich um Zwerge. Es spielt zu großen Teilen auf der Binge des Hochkönigs Albrax, dem geheimnisvollen Okdrâgosch in den Trollzacken. Dementsprechend wird auch Hochkönig Albrax Sohn des Agam eine wichtige Rolle spielen. Und für hartgesottene Kenner einweiteres kleines Schmankerl: Der uralte zwergische Baron Portan Sohn des Phalxan aus Almada wird hier einen einzigartigen Auftritt haben.

So, wir hoffen, das reicht, um euch neugierig zu machen und euch zu einem Besuch bei uns zu bewegen.

Im Gegensatz zum letzten Jahr haben wir 2014 keine festen Termine für die Schreibwerkstatt, sondern wir wollen zusehen, dass mehr oder weniger kontinuierlich einer von uns am Abenteuer herumwerkelt. Sollte erstaunlicherweise mal niemand vor Ort sein, werden euch unsere freundlichen Kollegen aber sicherlich sagen können, wann wir wieder in die Tasten hauen oder zum Stylus greifen werden.

Wir sehen uns hoffentlich zahlreich auf der Messe. Bis dahin verbleiben wir mit den besten Grüßen,


Daniel & Janina

 

PS. Das Ergebnis der Schreibwerkstatt 2013, Der Fluch der Drachengrafen, gibt es übrigens als kostenlosen Download in unserem Downloadarchiv.