kompaktansicht an/aus
ERWEITERTE SUCHE
1914Neuigkeiten
gefunden:
Jan152015

Informationen zur Vampire-V20-Edition

Warum der Wechsel der Verantwortlichkeiten?

Ich habe Michael Mingers (nachdem Beherrschung und Präsenz an seiner Willenskraft abgeprallt sind) einfach so lange angebettelt, bis er mir die Reihe gegeben hat. Ich spiele die Welt der Dunkelheit bis heute (neuerdings nWoD), habe kurz nach ihrem Erscheinen mit Vampire angefangen, habe dann gute fünf Jahre lang jedes Wochenende mit einer festen Gruppe Vampire und Werwolf im Wechsel gespielt und natürlich auch die anderen Systeme querbeet immer wieder mal. Und obwohl bei Magus beim Streiten über die Sphärenmöglichkeiten beinahe Freundschaften zerbrochen wären, liebe ich das Zeug immer noch.

Bei Michael kommt dieses Jahr mit dem neuen Earthdawn sein eigenes nostalgisches Liebeskind zur Welt, und da wir bei Ulisses Spiele machen wollen, die uns selbst begeistern, freuen wir uns nun beide, dass diese beiden großartigen Reihe von Leuten betreut werden, die eine tiefe Zuneigung zu ihnen verspüren.

Wann kriege ich endlich die deutsche Ausgabe?

Ursprünglich hatten wir mal die RPC für die Veröffentlichung angeplant. Der Termin ist mir aber einfach ein bisschen zu knapp. Der Zeitplan wäre dann so eng, dass schon eine Erkältung oder ein technischer Schluckauf beim Drucker zuviel sein könnten. Ohne Punkte in Temporis kann ich Pünktlichkeit dabei einfach nicht weitgehend genug garantieren, ohne gegebenenfalls Einbußen bei der Qualität hinzunehmen. Und das geht mal gar nicht!

Darum wird die deutsche Ausgabe der Vampire-V20-Edition nach aktueller Planung am 4.7. auf der Feencon das Licht des Mondes erblicken. Rund um diesen Termin werden dann auch die Pakete mit dem ersten Teil der Crowdfunding-Prämien verschickt.

Was für ein Crowdfunding und wieso macht ihr das?

Für einen Verlag ist es im Vorfeld immer schwierig abzuschätzen, wie viele Leute Interesse an einer limitierten Deluxe-Ausgabe oder Zubehör haben. Für mich ist klar: Dieser Band mit mehr als 500 Seiten soll möglichst edel in meinem Regal stehen. Ledereinband mit Prägung wäre da das Minimum. Aber nicht jeder teilt diese Meinung und da es hier nicht um mich, sondern um euch geht, möchten wir verschiedene Varianten anbieten.

Die normale Ausgabe wird auf jeden Fall zeitgleich erscheinen und auch in die Läden gehen. Die besonderen Ausgaben (Deluxe und limitiert) möchten wir euch zusammen mit anderen Dingen, die vermutlich für viele, aber nicht alle Vampirefans interessant sind, beim Crowdfunding anbieten. Gemeinsam machen wir dadurch Ausgaben für viele unterschiedliche Geschmäcker möglich und wir als Verlag müssen keine Überproduktion befürchten, sondern können alles verfügbare Geld in die tatsächlich bestellten Bücher stecken. Auf die Weise haben wir alle was davon.

Aktuell ist das Crowdfunding für den März geplant. Ich prüfe gerade noch einige Ideen zur genauen Umsetzung, aber sobald das alles in trockenen Leichentüchern ist, erfahrt ihr natürlich mehr!

Und die anderen Bücher der Vampire-V20-Edition?

Wir werden voraussichtlich ein weiteres Buch der Reihe pro Monat herausbringen. Fest stehen bislang (in dieser Reihenfolge):

- Staub zu Staub (Dust to Dust)

- Kompendium (Companion)

- Kinder der Revolution (Children of the Revolution)

- Gejagte Jäger (Hunter hunted)

Auch diese Bände werden im Crowdfunding (vermutlich als Stretchgoals) in Deluxe-Editionen erhältlich sein. Einzelheiten folgen auch hier im Laufe der nächsten Wochen.

 

Wenn ihr Fragen oder Anregungen habt, dann meldet euch. Per Mail an feedback@ulisses-spiele.de oder auf Facebook bei Ulisses Spiele oder in unserem Forum unter www.ulisses-spiele.de. Auch Twitter @UlissesSpiele erreicht mich, aber da bin ich seltener unterwegs. Ich schaue überall immer mal wieder rein und werde eure Fragen nach bestem Wissen und Gewissen beantworten.