kompaktansicht an/aus
ERWEITERTE SUCHE
1838Neuigkeiten
gefunden:
Jan192016

Werkstattbericht: Star Wars (inkl. Bonusabenteuer)

Das Wichtigste zuerst: Wir haben ein kostenloses Bonusabenteuer sowie zwei Charaktermappen für das Star Wars: Zeitalter der Rebellion-Rollenspiel für euch zur Verfügung gestellt!

Ihr könnt euch die PDFs von Operation: Schattenpunkt, Kommandant Arkhan und Diplomatin Jin-Rio direkt über die Produktseite des Star Wars: Zeitalter der Rebellion Einsteigersets herunterladen.

Damit diese Ankündigung aber nicht alleine im Raum verhallt, nutze ich die Gelegenheit, um den Beitrag zu einem kleinen Werkstattbericht auszuweiten.

Eigentlich wollte ich schon Ende November einen ersten Bericht über das Star Wars-Rollenspiel verfassen, komme aber erst jetzt dazu – und es ist Mitte Januar. Diese Verzögerung rührt vor allem daher, dass ich die letzten Wochen (und Monate) intensiv in die Bearbeitung einiger Star Wars-Produkte gesteckt habe, damit wir endlich die ersten davon in den Druck geben können.

Wie ihr wahrscheinlich wisst, haben wir im Herbst 2015 die redaktionelle Bearbeitung sowie Veröffentlichung des Star Wars-Rollenspiels vom Heidelberger Spieleverlag übernommen. Wenn man ein Produkt nicht von Anfang an betreut, heißt das vor allem, dass eine Menge Zeit und Energie in die Übergabe und das Synchronisieren von Dateien fließt, die teilweise mitten im Produktionsprozess stecken. Um die sprachliche Konsistenz aller Produkte zu gewährleisten, habe ich (als zuständige Redakteurin) das bestehende Glossar umfassend erweitert und mit der Anpassung von bereits veröffentlichten sowie neuen Produkten begonnen. Dabei ging es mir nicht nur darum, dass sich alle Bücher gut lesen: Regelbegriffe und deren Erläuterungen benötigen eine einheitliche Übersetzung und sollten im besten Falle immer den gleichen Wortlaut aufweisen.

Für uns als Lizenznehmer ist es nichts Neues, dass übersetzte Produkte vor dem Druck zur Abnahme an den amerikanischen Herausgeber geschickt werden müssen. Star Wars ist da aber eine größere Nummer: Nicht nur Fantasy Flight Games wollen einen Blick darauf werfen, sondern auch Lucasfilm und Disney müssen in die Überprüfung eines Produkts miteinbezogen werden. Dieser Prozess führt natürlich dazu, dass es zu längeren Wartezeiten kommen kann – und noch müssen wir herausfinden, wie lange die sich mitunter hinziehen. Sobald wir alles besser abschätzen und planen können, wird es auch Veröffentlichungstermine vorab geben.

Mit Operation: Schattenpunkt gibt es nun das erste Star Wars-Produkt, das unser Ulisses-Logo trägt. Das nächste Produkt, auf das ihr euch freuen könnt, ist Sonnen der Verheißung – ein Quellenband über den Corellianischen Sektor, der als Spielhilfe für das Star Wars: Am Rande des Imperiums-Rollenspiel gedacht ist. In der Pipeline befindet sich gleich eine ganze Reihe von Produkten! Die Grundregelwerke zu sowohl Zeitalter der Rebellion als auch Macht und Schicksal (die dritte Rollenspiel-Reihe im Star Wars-Universum, die sich mit machtsensitiven Charakteren beschäftigt) werden gerade fertig übersetzt bzw. inhaltlich aneinander angepasst. Das Einsteigerset zu Macht und Schicksal wird bereits gelayoutet – genau wie das Spielleiterset zu Zeitalter der Rebellion. Vom Spielleiterset zu Am Rande des Imperiums sowie von Jenseits des Randes, ein Abenteuer für das gleiche System, wird es in Bälde Nachdrucke geben – vorher muss ich jedoch an beiden Änderungen hinsichtlich des bestehenden Glossars vornehmen und die Produkte an die neuen Richtlinien des Lizenzgebers anpassen. Zu guter Letzt dürft ihr euch auf gleich zwei neue Abenteuer freuen: Einmal Ansturm auf Arda I für Zeitalter der Rebellion, das sich noch in der Übersetzung befindet, sowie Lockruf des Verlorenen – ein weiteres kostenloses Bonusabenteuer, das demnächst sein Layout erhält.

Wenn ich nähere Informationen zu Produkten und deren Veröffentlichungsterminen habe, gibt’s einen neuen Beitrag von mir. Möge die Macht bis dahin mit euch sein! (Sorry, konnte ich mir nicht verkneifen …)