kompaktansicht an/aus
ERWEITERTE SUCHE
2221Neuigkeiten
gefunden:
Mär112016

Der Kriegsgöttin zur Ehr - Rondragefällige LARP-Ausstattung auf der LARPwerker-Con

Ende Februar fand in Dreieich die LARPwerker Convention statt, eine Messe für Live-Rollenspieler mit ca. 1000 Besuchern. Im Rahmen dieser Con gab's den Wettbewerb „Die LARPwerker Herausforderung“, bei dem es einzig und allein darum ging, den Besuchern so zeigen, was man als LARP-Ausrüstungsbauer so drauf hat.

Es standen hierfür 3 Themen zur Auswahl, eines davon mit DSA-Bezug: „Der Kriegsgöttin zur Ehr – Liturgische Gegenstände, Gewandung, Dekoration oder Interieur für einen Schrein der Rondra“.Die Gegenstände wurden dann auf der Messe präsentiert und konnten dort auch erworben, ersteigert oder gewonnen werden. Einige davon wollen wir euch heute vorstellen:

 

Mantel von Zaubernadel.com

Die Herstellerin schreibt: 
"
Dieser Mantel ist aus Leinen und Leder (Rind) gearbeitet. Der Rockteil ist mit cremefarbenem Leinen gefüttert, welches bei der Applikation des Rondra-Symbols hervortritt. Sowohl bei dieser Applikation als auch dem Löwen auf der anderen Seite habe ich die Lederelemente mit einem Zierstich von Hand aufgenäht. Auch die Verschlusslaschen sind so gearbeitet. Eine helle Paspel betont den Übergang von Leder zu Stoff.

Alle Säume sind mit einem Lederabschluss versehen, der mit Nieten verziert wurde. Auf dem Schwertarm ist eine feine goldene Handstickerei in Form eines Blitzes aufgenäht.  Die Ärmel sind geschlitzt, damit sich das Material unter den Armschienen besser legen lässt. Ringe am eingearbeiteten Gürtel dienen zur Befestigung von kleinen Beuteln o.ä.

Ringsherum dienen viele hohe Gehschlitze einer guten Bewegungsfreiheit im Lauf oder Kampf. Die Armschienen und der Löwenkopf sind von Pen & Leather [...] Model: Anna Schnelle.


Zaubernadel.com

 

Rondra-Altarstein – die phantastische Krämerey

Die Macherin schreibt dazu:

Der Grundgedanke war ein etwas kräftigerer Stein, welchen der
Rondragläubige auf der Reise mit sich führt um überall spontan ein
Heiligtum einzurichten. Ich entschied mich für die Gravur, welche
angelehnt an ein antikes Fries ist. Das Bild Rondras selbst stammt noch
aus dem Lexikon des Schwarzen Auges.“



www.krämerey.de
www.facebook.com/phantastische.kraemerey



 

Beleuchteter Schrein und Dolch - DunkelArt

Der abnehmbare Dolch hat einen Löwenkopf, die Klinge eine beleuchtete Hohlkehlung und eine eigene Stromversorgung (2xKnopfzelle). Der Schrein erstrahlt in einem inneren Licht (LEDs, 3x AAA Batterien), das durch bleiverglaste Scheiben nach draußen dringt. Die Bilder der Bleiverglasung zeigen Rondra-Symbolik. Alle Komponenten sind aus weichen Materialien geformt, auch die Bleiverglasung.“

Dunkelart.de
 

Altarbänder von Atrimo - Gewänder mit Charakter


Drei, mittels Brettchenwebtechnik, hangewebte Altarbänder
Ein längeres mit Schrift und Symbolen, und zwei kleinere mit je einem
Symbol [... ]Die Einzelsymbole können auch sehr gut als "Lesezeichen" für das Gebetbuch genutzt werden. Material: 100% Baumwolle (Leinen ist auch möglich) Breite jeweils 4,5cm
Längen:
- Schriftband: 118cm ohne Fransen, mit 130cm
- Rondrasymbol: 18cm ohne Fransen, mit 27cm
- Löwe: 15cm ohne Fransen, mit 25cm"



facebook.com/Atrimo/

 


Priesterrobe von Gewandfantasien.de

Das Gewand besteht aus drei Teilen: einer langen Weste in Blutrot, einervorne geknöpften Robe in weiß und einem ebenfalls weißen Bindegürtel. Sowohl der Gürtel als auch die Robe sind mit Stickereien der Rondra-Rune in blutrot verziert. Außerdem ist an den Ärmeln der Robe und am Gürtel eine doppelte Reihe roter Zierstich, passend zur heiligen Zahl der Göttin. Die Ärmel der Robe sind offen, so dass darunter auch eine leichte Rüstung getragen werden könnte. Der Saum der Robe ist vorne kürzer, damit ist Treppen steigen oder auch aufstehen vom Boden kein Problem.
Alle Teile sind aus stabiler und pflegeleichter Baumwolle und lassen
sich natürlich auch einmal einzeln kombinieren. Die Linienführung ist
schlicht und ohne unnötige Schnörkel. Das Gewand ist sowohl für Frauen 
als auch Männer geeignet.




http://www.gewandfantasien.de/robe-rondra-geweihte
 

 

 


Mehr Infos findet ihr auf auf http://www.larpwerker-convention.de