kompaktansicht an/aus
ERWEITERTE SUCHE
2147Neuigkeiten
gefunden:
Jul202016

Crowdfunding-Update

Die Tastatur zieht bei laut Innenthermometer 41 Grad Fäden, die Eiswürfel im Wasserglas schmelzen wie der T-1000 und aus den billigeren W6 im Dekoglas sind W2 geworden, aber das soll mich nicht davon abhalten, euch auf den neusten Stand in Sachen Ulisses-Crowdfundings zu bringen.

Kobolde fressen Babys!

Alle vier Bücher sind nun beim Drucker und sollen weiterhin Ende August pünktlich bei uns ankommen. Das Poster, die Lesezeichen, der Meeple und das Würfelset liegen bereits im Lager. Einem Versand im September steht also nichts im Wege.

An den PDFs wird gerade gearbeitet, ich denke, dass sie spätestens nächste Woche an die Unterstützer rausgehen können.

Der Lehrling des Hexenmeisters hat zwischen seinen Buchdeckeln übrigens Verstärkung durch mein Kurz-Abenteuer Essbares Gold, ein Weihnachts-Mini-Szenario und das vollwertige (*hüstel* ist halt immer noch KofreBa!) Abenteuer Der Kobold erhalten. Damit gibt es sogar noch viel mehr Seiten für Unterstützer geschenkt, als versprochen. Ihr dürft uns dafür auf der Ratcon ruhig Rosenblätter oder Hühnerfedern streuen. ;-)

Ninja All-Stars

Die Daten für Karate Fight – Ninja All-Stars Edition sind beim Drucker. Die Deluxe-Boxen und Prämien-Miniaturen sowie die andere Miniaturen und die Spielboxen samt Inhalt sind aus zwei verschiedenen Richtungen über große Meere zu uns unterwegs. Alles sieht somit gut aus für eine pünktliche Lieferung Ende September, aber wann immer etwas in Container gesteckt und über salziges Wasser geschickt wird, haben wir gelernt, dass da immer viel Hoffen und Schätzen dabei ist. Und warten. Viel, viel warten ... Zum Glück haben wir jede Menge andere tolle Spiele, mit deren Erstellung wir uns befassen können.

Was kommt?

Nachdem wir mit den erfolgreich versendeten Crowdfundings zu V20, Das Land Og, Eisengötter und Spieltheorie des Kobolds sowie den in Bearbeitung befindlichen KofreBa! und Ninja All-Stars bisher ausschließlich Übersetzungen gemacht haben, wollen wir als nächstes etwas von Grundauf eigenes anbieten, und im Crowdfunding prüfen, ob das für euch auch interessant ist. Es geht um die Handbücher des Drachen. Was sich dahinter genau verbirgt und wer da mitmischt, erfahrt ihr im Laufe der nächsten Woche!

Bis dahin alles Gute und zerfließt mir nicht!

Euer André