kompaktansicht an/aus
ERWEITERTE SUCHE
2238Neuigkeiten
gefunden:
Aug022016

Die Schelmin - Ein neuer Charakter für die Helden und Schurken Aventuriens

Hallo Schicksalsgefährten,
 
Zunächst vorweg: Dies ist der wohl letzte Blog, den ich für Schicksalspfade schreiben werde, denn unser Spiel wird nicht mehr mit neuen offiziellen Inhalten fortgeführt. Daniel, Micha und ich bedanken uns für die Treue, die ihr uns erwiesen habt. Wir hoffen, ihr hattet und habt weiterhin ein paar schöne Stunden mit Schicksalspfade. Es hat riesig viel Spaß gemacht, am Spiel zu arbeiten und wir werden definitiv weiterhin ganz privat die ein oder andere Runde spielen. Wer weiß, vielleicht nehmen wir uns sogar mit der Zeit noch die ein oder andere offene Baustelle vor und teilen euch das Ergebnis auf unserer Facebook-Entwicklerseite mit. Aber erst einmal legen wir definitv eine Pause ein und widmen uns unseren Liebsten.
 
Doch wir wollen mit einem Lachen gehen und welcher Charakter passt besser dazu als die Schelmin? Die Schelmin war damals einer der ersten Charaktere, für die ich mir Regeln ausgedacht hatte, weil ich die Idee dahinter einfach genial fand. Zudem reizte mich ein gewaltfreier Charakter in einem Konfliktspiel.
 
Zugegeben - über 2 Jahre später ist von diesem ersten Rohentwurf nur noch der Kern übrig und meine Begeisterung für einen Schiggi-Schelm musste ich zugunsten passenderer Charaktere immer wieder zügeln, aber zum Abschluss des Ganzen konnte ich dann endlich den Charakter verwirklichen, der mich seit den Anfängen nicht losgelassen hat.
 
Die Schelmin ist friedfertig, d.h. keine Attacken - niemals, nicht, das wäre langweilig. Stattdessen kommt sie mit einem ganzen Arsenal fieser Schelmenzauber daher: Lachkrampf lenkt einen Charakter dermaßen ab,
dass er Aktionen verlieren kann, Schabernack schickt einen Gegner zu Boden, Schelmenkleister macht den Gegner trotz Geländekunde langsamer und Langer Lulatsch macht einen Gegner Klein oder Groß oder hebt die entsprechende Sonderfertigkeit auf (ja, Zwerge werden im Fernkampf dann wieder besser getroffen). Im Grunde geht alles, was die Schelmin kann, dem Gegner fürchterlich auf den Sack. Und es wird gelingen, denn mit Glück II und zwei zusätzlichen Schicksalspunkten, die sie mitbringt, kann der Gegner wenig dagegen tun, da auch seine Magieresistenz dank Lockeres Zaubern nur wenig hilft.
Für 195 Dukaten ist sie zudem nicht teuer, dank PA und FK-PA: 10 auch nicht wirklich wehrlos und Akrobatin ist sie auch noch - man muss sie einfach lieben!
 
Zum Abschluss ein Aufruf, weil es mich wirklich interessiert: Wenn ihr Lust dazu habt, könnt ihr gerne eure besten Schiggi-Schelmen- Momente und -Aktionen auf unserer Entwickler-Facebookseite oder im Ulisses-Forum posten.
 
Bleibt uns gewogen und habt Spaß beim Schiggi-Spielen! Wir sehen uns!