kompaktansicht an/aus
ERWEITERTE SUCHE
2089Neuigkeiten
gefunden:
Apr032017

Vorschau: Aventurische Magie 2

Da unsere Planungen weit fortgeschritten sind und die Arbeiten an dem Band auch schon angefangen haben, wollte ich euch schon mal eine Übersicht präsentieren, was euch alles erwarten wird.

 

 

Welchen Umfang wird Aventurische Magie 2 haben?

Wie alle Regelerweiterungsbände wird auch der zweite Teil von Aventurische Magie 240 Seiten aufweisen.

 

Welche Struktur wird das Buch aufweisen?

Grundlegend wird der Aufbau dem von Aventurische Magie 1 entsprechen. Zunächst werden die Traditionen vorgestellt, anschließend wird es einige erweiterte Magieregeln geben (Fokusregeln), dann kommen Sonderfertigkeiten und Zauber an die Reihe. Den Abschluss bilden die Professionen, die Archetypen und ein ausführlicher Anhang.

 

Welche Themen wird der Band umfassen?

Aventurische Magie 2 wird sich mehr mit einem ausgewählten Teil der Naturzauberer befassen. Der Schwerpunkt wird auf den Hexen und Elfen liegen. Sie werden nicht nur mit verschiedenen Professionen und Ausprägungen vorgestellt, sondern erhalten auch weitere magische Handlungen (z. B. Hexenflüche, Vertrautentricks und Elfenlieder). Die enthaltenen Zauber werden schwerpunktmäßig auf der elfischen und hexischen Zauberei liegen. Außerdem werden in dem Band auch noch weitere Gildenmagier und die Alchimisten vertreten sein. Bei den Gildenmagiern hatten wir uns bei ihrer schierer Anzahl an verschiedenen Ausprägungen entschlossen, sie auf mehrere Bände aufzuteilen. Die Alchimisten sind zwar ebenfalls keine Naturzauberer, aber sie passen aufgrund der Zusammenstellung der Magier dennoch deutlich besser in diesen Band.

Was noch nicht enthalten sein wird, sind beispielsweise die Druiden. Diese wollen wir mit Elementarzauberern und Beschwörern erst später vorstellen, wenn wir ihnen ausreichend Platz einräumen können.

 

Welche Fokusregeln sind enthalten?

Hier einige Beispiele für enthaltene Fokusregeln: Es wird wieder Unterrichtsregeln und -pakete geben, Kraftlinienmagie und verschiedene Schulen/Prägungen für Hexen und Elfen. Darüber hinaus auch Zauberstile für die Magier und Naturzauberer.

(Das Cover der limitierten Version von Teil 1 dient hier nur der Aufhübschung)