kompaktansicht an/aus
ERWEITERTE SUCHE
2169Neuigkeiten
gefunden:
Mai122017

Starfinder: Ikonische Charaktere

Als ich neulich gegenüber einem Mitspieler von ikonischen Charakteren sprach, wusste dieser zunächst nicht ganz, was ich meinte. - In der Anfangsphase hatte man bei Paizo für jede Charakterklasse einen Beispielcharakter definiert, z.B. Valeros den menschlichen Kämpfer, welcher optisch die jeweilige Klasse verkörperte. Wurden nun Grafiken in Auftag gegeben, musste man dem jeweiligen Künstler nicht mehr erklären, wie z.B. ein Kämpfer aussehen musste, sondern man konnte auf das Bild des ikonischen Charakters verweisen und z.B. sagen „Den hätte ich gern, wie er gegen eine Horde Goblins kämpft“. Diese Referenzcharaktere kamen derart gut bei den Fans an, dass sie mittlerweile ihre eigenen Hintergrundgeschichten besitzen und eigene Abenteuer erleben – und manch einer, der im Rahmen der Pathfinder Society gespielt hat, hat vielleicht schon einen von ihnen als vorgefertigten Charakter geführt. Der Tradition nach erhält jede neue Klasse ihren eigenen ikonischen Charakter und dies macht auch bei Starfinder nicht Halt.
 
Von links nach rechts zeigt das Bild folgende Charaktere in der hinteren Reihe:
Raia (Laschuntische Technomantin): Laschuntas sind geborene Telepathen und Technomanten sind im Grunde die magische Version von Computerprogrammierern, sind sie doch im Stande, die Gesetze der Physik zu hacken!
Iseph (Androiden-Agent): Androiden werden künstlich erschaffen. Agenten nutzen Können und Heimlichkeit, um in gefährlichen Situationen zu überleben.
Obozaya (Veskischer Soldat): Vesken sind kräftige reptilische Fremdwesen und Soldaten spezialisieren sich auf schwere Waffen und Rüstungen.
Keskodai (Schirrischer Mystiker): Die Schirren sind ein Insektenvolk, das sich erst kürzlich aus einem gefährlichen Schwarmbewusstsein gelöst hat. Mystiker fokussieren die rätselhaften Energien des Universums, wobei ihnen oft der Glaube an einen Gott als Medium dient.
 
Und die vordere Reihe, ebenfalls von links nach rechts:
Quig (Ysokischer Mechaniker): Die hitzköpfigen und mutigen Ysokis werden oft auch als Angehörige des „Rattenvolkes“ bezeichnet. Mechaniker bauen ihre eigenen Dronen zur Unterstützung im Kampf oder greifen auf Künstliche Intelligenzen zurück.
Navasi (Menschliche Gesandte): Menschen sind… naja… Menschen halt, kennt ihr möglicherweise. Und Gesandte nutzen Schläue und Charme, um ihre Verbündeten zu stärken und Gegner zu demoralisieren oder zu verwirren.
Altronus (Kasathischer Solarier): Die vierarmigen Kasathas stammen von einer Wüstenwelt und Solarier nutzen die Energie der Sterne und Schwarzen Löcher, um aus ihr Waffen und Rüstungen für sich zu formen.
 
( Der englische Original-Blog: http://paizo.com/paizo/blog/v5748dyo5ljqa?Starfinder-Iconic-Characters-Revealed )