kompaktansicht an/aus
ERWEITERTE SUCHE
2196Neuigkeiten
gefunden:
Jul062017

Ratcon 2017: Aventuria-Turniere

Auf der Ratcon von 25.-27.8. in Limburg werden wir natürlich auch Turniere für unser persönliches Lieblingsgesellschaftsspiel anbieten: Aventuria. Die Turniere sind so angelegt, dass für jeden etwas dabei sein sollte, auch für den kompletten Neueinsteiger ohne eigenes Deck.
 
 Hier gibt es eine Übersicht:
 
Freitag: Aventuria Duell Turnier „Vinsalter Salon“
 
Beginn: Freitag, 19 Uhr
 
Zur Eröffnung leicht und flockig. Beim Vinsalter Salon nehmt ihr mit den unveränderten Heldendecks aus den Aventuria-Boxen teil. Ideal geeignet, um euer Können und eure Regelfestigkeit mit anderen Spielern zu messen, ohne euch über die Deckkonstruktion Gedanken machen zu müssen. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich! Wenn ihr kein eigenes Heldendeck zur Verfügung habt, bekommt ihr eins von der Turnierleitung gestellt. Die Anzahl der Turnierrunden machen wir von der Teilnehmerzahl abhängig. Auch Leute, die nach 19 Uhr eintreffen, dürfen noch einsteigen. Neulinge sind herzlich willkommen – wir erklären euch gerne, wie das Spiel funktioniert.
 
Samstag: Feuertränen Prerelease Team-Turnier „Drachenjäger“
 
Beginn: Samstag, 13 Uhr
 
Bei diesem außergewöhnlichen Aventuria-Turnier tretet ihr in Teams aus jeweils 4 Helden im Abenteuermodus gegen mächtige Riesenlindwürmer an. Im ersten Kampf bekommt ihr es mit einem jungen Exemplar zu tun, während ihr euch im zweiten Kampf gegen einen erwachsenen Lindwurm behaupten müsst. Das Team, das am Ende die meisten Siegpunkte gesammelt hat, geht als Sieger aus dem Turnier hervor und darf sich fortan den Titel „Drachenjäger“ ans Revers heften.
 
Teilnehmer-Geschenk: Jeder Teilnehmer bekommt eine Aventuria-Promokarte „Drachenei“ sowie das exklusive Recht, eine Aventuria-Box „Feuertränen“ mit einem Turnier-Rabatt im Prerelease zu kaufen (25 Euro (entspricht einem Rabatt von etwa 20 %), nur während der Veranstaltung möglich, maximal eine Box pro Teilnehmer, geplanter Erscheinungstermin der Box: Oktober 2017).
 
Anmeldung: Das Turnier ist aus organisatorischen Gründen auf 10 Teams begrenzt. Meldet euch deshalb bitte rechtzeitig an, um euch die Teilnahme zu sichern. Wer sich bis zum 14. August anmeldet, erhält außerdem 4 Aventuria-Promokarten „Mörderstorch“. Wenn ihr weniger als 4 Spieler seid, dürft ihr euch auch einzeln als Söldner anmelden. Bei Turnierbeginn werden alle Söldner zu 4er-Teams zusammengestellt. Rechtzeitig angemeldete Söldner bekommen eine Aventuria-Promokarte „Mörderstorch“. Anmeldung bitte via E-Mail an orga@rat-con.de  
 
Helden: Gespielt wird mit den Aventuria-Abenteuerregeln und den Sonderregeln „Kampf gegen den Riesenlindwurm“. Die Helden dürfen mithilfe der Regeln zur Deckkonstruktion (Aventuria-Regelheft, Seite 9) individuell zusammengestellt werden. Belohnungskarten sind nicht erlaubt und ein Nebendeck kommt nicht zum Einsatz. Die Verwendung von Promo-Karten, die für den Duellmodus geeignet sind, ist zulässig.
 
Für das Turnier müsst ihr euer Heldendeck und den Lebenspunkteanzeiger eures Helden mitbringen. Alle anderen Spielmaterialien werden von uns gestellt.
 
Ablauf: Das Turnier beginnt um 13 Uhr. Zu diesem Zeitpunkt werden die Söldner-Teams (siehe oben) zusammengestellt.
 
Die erste Turnierrunde beginnt um 13:30 Uhr, die zweite Turnierrunde um 16:00 Uhr. Jede Turnierrunde dauert 2 Stunden. Die Siegerehrung findet um 18:30 Uhr statt. Es ist unser erstes Aventuria-Team-Turnier, deshalb rechnet bitte ein bisschen Pufferzeit für Verspätungen ein.
 
Turnierpunkte: In der ersten Turnierrunde spielt jedes Team im Schwierigkeitsgrad „einfach“. In der zweiten Turnierrunde spielt jedes Team im Schwierigkeitsgrad „normal“. Jedes Spiel endet entweder, wenn das Team 4 Verderbensmarken erleidet oder alle 3 Köpfe des Riesenlindwurms abgeschlagen hat. 20 Minuten vor Ende einer jeweiligen Turnierrunde gibt es außerdem die Ankündigung „Letzte Runde!“ Alle Teams, die zu diesem Zeitpunkt noch spielen, spielen dann die laufende Runde noch zu Ende.
 
Ein Team, das seinen Riesenlindwurm besiegt, erhält dafür 10 Turnierpunkte + die Anzahl der Zeitmarken, die zum Zeitpunkt des Sieges noch übrig sind.
 
Ein Team, das seine letzte Runde zu Ende gespielt hat, ohne den Riesenlindwurm zu besiegen, erhält dafür 7 Punkte abzüglich der vom Team erlittenen Verderbensmarken.
 
Ein Team, das vom Riesenlindwurm besiegt wurde, erhält 0 Turnierpunkte.
 
Bei Turnierende werden die Turnierpunkte aus den beiden Turnierrunden addiert und eine Rangliste der Teams erstellt. Das Team mit den meisten Gesamtpunkten ist der Turniersieger. Falls es zu einem Unentschieden zwischen zwei oder mehr Teams kommt, bestimmt jedes Team einen Champion und diese treten in einer Duell-Runde gegeneinander an, um den Turniersieger zu ermitteln. 
 
Den Bestplatzierten winken spannende Preise. Außerdem erhält jeder Teilnehmer eine Aventuria-Promokarte „Drachenei“ sowie einen Prerelease-Gutschein für den Kauf einer Aventuria-Box „Feuertränen“ (der Kauf ist nur während der Veranstaltung möglich und beginnt nach dem Ende des Turniers).
 
Sonntag: Aventuria Duell Turnier „Blutgruben von Fasar“
 
Beginn: Sonntag, 11 Uhr
 
Am Sonntag geht es ans Eingemachte! Alle Karten des Duell-Modus sind erlaubt, einschließlich Promokarten. Es dürfen zudem bis zu drei Belohnungskarten mit ins Deck genommen werden. Ansonsten gelten die üblichen Regeln für die Deckkonstruktion (Aventuria-Regelheft, Seite 9). Es dürfen 5 Karten zusätzlich als Nebendeck verwandt werden.
 
Gespielt wird nach dem Schweizer System. Die Anzahl der Turnierrunden und den zeitlichen Ablauf machen wir von der Teilnehmerzahl abhängig. Das Turnier läuft bis zum Ende der Ratcon, ca. 18 Uhr. Eine Anmeldung ist auch noch vor Ort möglich, wenn ihr pünktlich vor Turnierbeginn mit einem gültigen Heldendeck erscheint. Der Turniersieger erhält den Aventuria Blutpokal 2017 (Blut nicht enthalten). Es winken außerdem spannende Preise.
 
Für das Turnier müsst ihr euer Heldendeck und den Lebenspunkteanzeiger eures Helden mitbringen. Alle anderen Spielmaterialien werden von uns gestellt.