kompaktansicht an/aus
ERWEITERTE SUCHE
2238Neuigkeiten
gefunden:
Okt302017

DSA-LARP: Crowdfunding für Regelwerk läuft

Nachdem wir auf der Crowdfunding-Seite auf dieses Versäumnis hingewiesen wurden, holen wir jetzt hier im Blog noch etwas nach: Nämlich den eindeutigen Hinweis auf unser aktuelles kleines Crowdfunding.

In Kooperation mit Orkenspalter TV, die für uns die DSA-LARP-Kampagne betreuen, und somit unter Mithilfe diverser Live-Rollenspiel-Orgas, entstand im Verlauf des letzten Jahres das offizielle LARP-Regelwerk für Das Schwarze Auge-LARPs.

Es handelt sich um ein simples Punkte-System, das so "zurückhaltend" ist, dass es auch von "Du kannst was du darstellen kannst"-Spielern noch gut genutzt werden kann. Es erlaubt das Erstellen jedes denkbaren DSA-Charakters und fokusiert sich auf Einsteigerfreundlichkeit, Fairness und das Abbilden der Magie und der Liturgien von Aventurien.

Das Regelwerk ist in zwei Bücher unterteilt, ein In-Time Buch voll mit Zaubersprüchen und Liturgien mit einem schwarz-weißen Innenteil sowie ein vollfarbiges Regelwerk mit der Charaktrererschaffung und vielen Tipps und Anregungen für das Spiel.

Inzwischen wurde im Rahmen der Kampagne ein Kunstledereinband für das "Sprüchebuch" freigeschaltet und während ich das hier schreibe, sind wir noch 17 Euro davon entfernt, auch dem Regelwerk ein solches spendieren zu können. Außerdem wurde ein LARP-Kalender für die Wand mit Motiven wie Mháire Stritter als Rahjageweihter und einigen anderen von Orkenspalter TV bekannten Köpfen als AddOn freigeschaltet.

(dieses Bild stammt aus Mháires erstem Kalender und von der Fotografin GestiefelteKatze)

Das Buch sollte wegen seiner schicken Fotos und seiner Szenarien, die auch am PnP-Tisch spielbar sind, nicht nur für LARPer spannend sein. Also schaut rein oder sagt es weiter: 

https://www.gameontabletop.com/crowdfunding-86.html