kompaktansicht an/aus
ERWEITERTE SUCHE
2465Neuigkeiten
gefunden:
Apr152018

Paranoia bei Ulisses

Mit Mongoose Publishing setzt Ulisses Spiele das legendäre Kult-Rollenspiel Paranoia für den deutschen Markt um! „Damit bereichern wir die deutschsprachige Rollenspielszene mit einem weiteren Klassiker“, sagt Ulisses-Geschäftsführer Markus Plötz. „Außerdem ist Paranoia ein irre witziges, kultiges und aufregendes Spiel, über das wir uns alle schon sehr freuen.“

Paranoia ist ein echter Veteran auf dem Rollenspielmarkt, der 1984 zuerst erschien. Seit damals besticht Paranoia durch einen ganz besonderen Charme, denn die Spielercharaktere – so genannte Troubleshooter – agieren nicht nur im Team, sondern auch gegeneinander. In einer düsteren Zukunft unserer Erde versucht ein wohlwollender, aber auch verrückter Computer die im Untergrund lebenden Menschen vor allen realen und eingebildeten Feinden zu beschützen. Der Spieler schlüpft in die Rolle eines Eliteagenten des Netzwerks, mit der Aufgabe, alle Feinde des Computers aufzustöbern und zu vernichten. Dabei besteht die größte Angst eines jeden Agenten darin, dass Der Computer herausfinden, dass der Agent selbst einer dieser Feinde ist. Wenn ein Agent im Einsatz stirbt, wird sofort einer seiner Klone aktiv und tritt an Stelle des alten Agenten. Paranoia nimmt sich selbst nicht ernst, und ermuntert die Spieler dazu, zu lügen und zu betrügen und sich gegenseitig in den Rücken zu fallen.

Und das soll Spaß machen? „Vertraut uns, das macht Riesenspaß“, so Markus Plötz. Möglich macht die deutsche Übersetzung von Paranoia eine Kooperation mit Mongoose Publishing und den beiden Paranoia-Autoren Eric Goldberg und Greg Costikyan. Matthew Sprange von Mongoose Publishing brachte bereits vor knapp drei Jahren eine neue, überarbeitete Fassung des Spiels auf den Markt. Dabei wurden nicht nur die Spielmechaniken überarbeitet – man brachte auch den Hintergrund auf den neuesten Stand. War beim ursprünglichen Paranoia das Konzept des Kalten Krieges das ausschlaggebende Element, so ist man nun auf der Suche nach einer terroristischen Bedrohung. 

Die neu aufgelegte Paranoia-Spielbox wurde so konzipiert, dass man quasi aus dem Stand mit dem Spielen loslegen kann. Die Regeln sind auf ein schnelles, leichtgängiges Spiel ausgelegt, für das spezielle „Computer-Würfel“ sowie hochwertige Spielkarten zum Einsatz kommen, die u.a. Ausrüstung, Mutationen und vieles mehr darstellen.

„Das alles wird es natürlich auch in der deutschen Fassung geben“, verspricht Markus Plötz. „Paranoia ist toll. Paranoia ist besser als alle anderen Spiele. Ihr alle müsst das Crowdfunding unterstützen. Ulisses ist euer bester Freund. ULISSES IST EUER BESTER FREUND ...“

Paranoia TM & Copyright © 1984, 2009, 2017 by Eric Goldberg & Greg Costikyan. All Rights Reserved. Ulisses Spiele, Authorized User


In cooperation with Mongoose Publishing, Ulisses Spiele is preparing Paranoia, the legendary tabletop RPG, for the German market! “With that, we’re treating the German-speaking roleplaying community to another classic RPG,” says Ulisses general manager Markus Plötz. “Paranoia is a hilariously funny and iconic game we’re very much looking forward to”.

First released in 1984, Paranoia is a real veteran in the RPG market. From the beginning, Paranoia has captivated players with its very special charm, as the players’ characters – the so-called Troubleshooters – act as a team, but also secretly work against each other. In a dark future of our world, a benevolent but also insane Computer is trying to protect humanity, living in a giant underground complex sealed off from the outside world, from all real or imaginary threats and enemies. The players take on the roles of elite agents of the network in order to hunt down all enemies of The Computer. At the same time, it’s every agent’s worst fear that The paranoid Computer will find out that they themselves are one of these enemies. In the very likely case that an agent is eliminated during their mission, one of their clones becomes active and immediately steps in for the deceased. Paranoia is a game that doesn’t take itself seriously at all and encourages players to lie and deceive and to stab each other in the back.

And that’s supposed to be fun? “Trust us, it’s tons of fun”, Markus Plötz confirms. The German translation will be realized as part of a cooperation between Mongoose Publishing and Paranoia designers Eric Goldberg and Greg Costikyan. Almost three years ago, Mongoose Publishing’s Matthew Sprange released a new, revised Version of the game. The game mechanics were reworked and the game’s background got an update. During its early beginnings, Paranoia was based around Cold War anxiety, while the current version revolves around discovering terrorist threats.

The new Paranoia game box is designed in a way that allows players to get started almost immediately. The rules make for fast, smooth gameplay, using special “computer dice” as well as high-quality playing cards representing equipment, mutations, and much more.

“All this will be available as part of the German version, as well”, Markus Plötz promises. “Paranoia is great. Paranoia is better than all other games. All of you must back the crowdfunding. Ulisses are your friend. ULISSES ARE YOUR FRIEND …”

Paranoia TM & Copyright © 1984, 2009, 2017 by Eric Goldberg & Greg Costikyan. All Rights Reserved. Ulisses Spiele, Authorized User

Paranoia was an Origins Award winner for best role-playing game in 1984; and one of a few role-playing games inducted into the Adventure Gaming Hall of Fame.

Also, the co-designers are Greg Costikyan (the original Star Wars RPG and Toon), Eric Goldberg (Tales of the Arabian Nights and DragonQuest), all four of which also were award winners for best game of the year; and also Dan Gelber (Marvel Universe RPG).