kompaktansicht an/aus
ERWEITERTE SUCHE

KATEGORIEN

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

PRODUKTART

 
1538Produkte
gefunden:
Ansicht:
erschienenJul2015

Hersteller:

Ulisses Spiele

Anzahl Seiten:

350

Sprache:

Deutsch

ISBN:

978-3-95752-227-6

Covertyp:

Hardcover

Cover:

Tristan Denecke

Autoren:

Florian Don-Schauen, Daniel Simon Richter

Preis: € 49,95

Historia Aventurica (Neuauflage)

Hinweis: Dies ist die zweite, umfangreich überarbeitete Auflage der Historia Aventurica.

Die Geschichte Aventuriens ist überaus wechselhaft und spannend. Überall auf dem Kontinent kann man auf geheimnisvolle Spuren untergegangener Zivilisationen und vergessener Ereignisse stoßen – in den dampfenden Dschungeln Meridianas ebenso wie im ewigen Eis des hohen Nordens. Viele davon stammen aus Zeiten, in denen die Menschheit noch gar nicht existierte.
Doch auch Namen wie das Diamantene Sultanat, Alhanien oder Bosparan verheißen manches Mysterium. Selbst die jüngere Zeit war äußerst ereignisreich: Vom mysteriösen Verschwinden des Kaisers Hal über die Rückkehr Borbarads bis hin zu den Rückeroberung der Heptarchien – erstmals wird die wechselhafte Historie und des Kontinents in einem Band zusammengefasst.

Viele Geheimnisse der vergangenen Zeitalter werden hier erstmals gelüftet, viele Geschehnisse der jüngeren Zeit erstmals miteinander verknüpft und durch übersichtliche Zeitleisten in ein anschauliches Verhältnis zueinander gesetzt. Da es sich aber bei Aventurien natürlich um eine phantastische Welt handelt, kommt auch die Mythologie nicht zu knapp zum Zug, und gerade für die frühen Zeitalter werden auch neue und alternative Lesarten abseits des Zwölfgöttlichen Schöpfungsmythos angeboten.

Diese Spielhilfe enthält umfangreiche Zeitleisten durch die unterschiedlichen Zeitalter der Welt mit dem besonderen Fokus auf Aventurien, basierend auf den Angaben in den einzelnen Regionalspielhilfen und dem Aventurischen Boten. Kenntnisse des Regelwerks sind bei der Lektüre nicht vonnöten.

Die Art.-Nr. des Buches lautet 12107