kompaktansicht an/aus
ERWEITERTE SUCHE

KATEGORIEN

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

PRODUKTART

 
1538Produkte
gefunden:
Ansicht:
erschienenOkt42013

Hersteller:

Ulisses Spiele

Anzahl Seiten:

48

Sprache:

Deutsch

Cover:

Verena Schneider

Autoren:

Christian Bender, Daniel Bruxmeier, Marcus Buss, Miriam Connely, Marcus Dirk, Annelie Dürr, Tina Hagner, Niko Hoch, Mike Krzywik-Groß, René Littek, Michael Masberg, Katja Reinwald, Thomas Ruhle

Preis: € 3,90

Aventurischer Bote #161

Die inneraventurischen Nachrichten künden sowohl von freudigen als auch schrecklichen Geschehnissen. Das wichtigste Ereignis ist gewiss die Verlobung Kaiserin Rohajas, doch auch jenseits des Neuen Reiches ist viel geschehen, und nicht überall geht es friedlich zu: In Al’Anfa schlägt man sich mit den Folgen einer fehlgegangenen Beschwörung herum, Fasar hat mit Unruhen zu kämpfen, und auch in Nostria gibt es Zank und Hader, an dem dieses Mal jedoch nicht die verhassten Andergaster Schuld sind. Auch aus der Hesindekirche und vom ODL gibt es Neuigkeiten, aus den Schattenlanden dringen vereinzelt Lobeshymnen, und doch scheint es innerhalb der Heptarchien Spannungen zu geben. Auch gen Nordmarken, Tiefhusen und Zyklopeninseln richtet sich das Auge des Boten, berichtet über Streit, Zwietracht und mysteriöse Geschehnisse.

Im Farbteil präsentieren wir eine bunte Mischung an Spielhilfen. So gibt es in einem neuen Teil der Serie weitere Aventurische Feenwesen zu bestaunen. Aber auch eine ganze Reihe Gildenmagischer Artefakte hat es in den Spielhilfen-Teil des Boten geschafft und harrt ihrer Entdeckung und Nutzung am Spieltisch. 

Im Boten-Szenario Gänsewein müssen dieses Mal in Almada finstere Kultisten bezwungen werden und wackere Helden müssen Unschuldige retten und einigen Untoten zur ewigen Ruhe verhelfen.
In der Spielhilfe Der Salvunker Kreis von Michael Masberg dreht sich alles um die gleichnamige Verschwörergruppe in den Schattenlanden. Die Kurzgeschichte mit dem  verheißungsvollen Namen Die Kaiserin widmet sich eben dieser und beleuchtet die Hintergründe der Kaiserlichen Verlobung.
Peraines Gaben erschließt den Lesern die aventurische Flora in Wort und Bild und widmen sich in dieser Ausgabe dem gar nützlichen Kräutlein Nothilf. Und natürlich müssen auch tapfere Conquistadoren wieder zittern, denn das Uthurische Bestiarium bekommt mit den Harpunieren, einer besonders tückischen Seeigelart, schaurigen Zuwachs.

Eine Vorschau auf die Collector’s Edition des Action-Rollenspiels Demonicon ist ebenso enthalten, wie ein Ausblick auf die kommenden Titel für Das Schwarze Auge.

Mit der 5. Regeledition von Das Schwarze Auge beschäftigen sich die 8 Sonderseiten, auf denen ihr mehr über Regeländerungen und kommende Publikationen erfahren und bereits einen ersten Blick auf das Artwork erhaschen könnt.

Der Aventurische Bote 161 deckt den inneraventurischen Zeitraum Phex/Peraine 1036 BF ab.

Im F-Shop die Ausgabe #161 bestellen

oder für € 2,99 als PDF im Ebook-Shop

oder aber ganz bequem per Formular ein Abo bestellen
als Druckausgabe, PDF oder Kombi-Angebot (Druck- und PDF-Ausgabe)