kompaktansicht an/aus
ERWEITERTE SUCHE

Helden und Schurken Aventuriens

Für Sold und Ehre

Aventurien ist das Land der Abenteurer und Helden. Jedes aventurische Kind hat die Sagen von legendären Streitern gehört, manch eines hat sogar einen der berühmten Recken leibhaftig gesehen. Und das Lächeln des Streiters hat das ganz besondere
Funkeln in die Augen des Kindes gezaubert. Jenes Funkeln, das immer wieder dazu führt, dass der arme Bauernsohn oder die reiche Händlerstochter selbst vom Fernweh gepackt wird und sich nach dem Lärm der Schlachtfelder, ewigwährendem Ruhm oder reicher Beute sehnt. Solche Kinder werden beinahe zwangsläufig zu Abenteurern,  die ausziehen, um Helden zu werden. Mal werden sie an einer Kriegerakademie oder von einem Schwertmeister ausgebildet, mal ermöglicht ihnen ihre angeborene magische Begabung den Zugang zu einer Magierakademie oder einem persönlichen Lehrmeister. Andere wachsen bei einer Hexe auf, in einer Amazonenburg oder im Tross einer der zahlreichen Söldnereinheiten, um schließlich eben dieses Handwerk zu erlernen.

Allen diesen Abenteurern ist gemein, dass sie in die Welt ziehen und sich in ihr beweisen wollen. Meistens suchen sie sich dazu Gefährten, denn in einer Gruppe ist man weitaus schlagkräftiger als alleine. Und aus diesem Grund lassen sich Abenteurer ganz nach ihrer kulturellen Abstammung oder auch aus persönlichen Vorlieben heraus von anderen Gruppen anheuern … und letztlich muss auch ein angehender Held dafür sorgen, dass er am Abend ein saftiges Stück Fleisch auf dem Teller und einen kühlen Krug Bier auf dem  Herbergstisch stehen hat.